Bewertung: 0 / 5

 
mia eectric

Ein großer unter den kleinen Elektrofahrzeug-Herstellern ist das 2010 gegründete französische Unternehmen mia electrics – zumindest was die ehrgeizigen Ziele anbelangt: die Versöhnung von Verkehr und Umwelt. Ausgangspunkt war eine scheinbar einfache Frage: Welchen Ansprüchen muss ein modernes, urbanes Automobil wirklich genügen, jenseits von überkommenem Leistungs- und Prestigedenken? So wurde die mia eigens als äußerst sparsames und emissionsfreis Elektroauto für den Pendel- und Stadtverkehr konzipiert.

Optisch fällt die mia aufgrund ihres eigenständigen, auf Schlichtheit, Funktionalität und Klarheit beruhenden, Designs auf. Trotz der sehr kompakten Außenmaße – 2,87m Länge bei dem Basismodell mia – bietet der Innenraum ein großzüges Platzangebot und viel Bewegungsfreiheit für drei Personen. Eine Besonderheit bildet hier sicherlich der mittig positionierte Fahrersitz sowie die beidseitigen Schiebetüren, die dank eines kleinen Dachausschnitts einen sehr komfortablen Ein- und Ausstieg ermöglichen.

 

mia: "kompromisslos modern"

 

 

Die mia bringt nur 765 kg (mit der 8 kW-Batterie) auf die Waage, was äußerst geringe Verbrauchswerte zur Folge hat - die Lithium-Eisenphosphat-Batterien sorgen für eine Reichweite von 80-90 Kilometern und sind schon nach drei Stunden wieder aufgeladen. Wenn es einmal ganz schnell gehen muss, kann über die  Kurzladefunktion  innerhalb von 10 Minuten eine Reichweite von 8 Kilometern geschaffen werden. Die mia verfügt über einen Asynchron-Elektromotor mit einer Nennleistung von 10 kW (13,6 ch) bzw. 18 kWp (24,48 ch). Das maximale Drehmoment beträgt 58 Nm. Die Beschleunigung erfolgt laut- und stufenlos auf bis zu max. 100 km/h.

Die Modellpalette umfasst mittlerweile vier Fahrzeuge: die mia, die mia L mit längerem Radstand, den Kleintransporter mia K sowie das Sondermodell miaparis. Die mia kann man sowohl kaufen (ab 20.592 € netto) als auch für 300 € monatlich leasen. Zur Grundausstattung gehören u.a. das ABS-Bremssystem, ein Notbremsassistent, Fahrerairbag, Zentralverriegelung, ein Batterieladekabel sowie 2 Jahre Fahrzeug- und 3 Jahre Batterie-Garantie. Probegefahren und erworben kann die mia in Deutschland unter anderem beim Händlernetzwerk Lautlos durch Deutschland.

Das könnte Sie ebenfalls interessieren:

Relevante Anbieter

Ladestation gesucht?

Sie sind als Unternehmen oder Kommune auf der Suche nach Angeboten für Ladeinfrastruktur? Jetzt hier schnell und einfach Anfrage stellen:

Angebot anfordern!

Jetzt auf Cargo-Bikes umsteigen!

Sie sind an e-Lastenrädern interessiert? Finden Sie die besten Angebote!

Angebot anfordern!

Newsletter