Bewertung: 0 / 5

Exkursion zu Porsche im Rahmen der DRIVE-E-Akademie 2014
BMBF/Drive-E

Exkursion zu Porsche im Rahmen der DRIVE-E-Akademie 2014

Noch bis zum 12. Januar 2015, 12 Uhr MEZ, können sich interessierte Studierende unter www.drive-e.org für das studentische Nachwuchsprogramm DRIVE-E bewerben. Die 6. DRIVE-E-Akademie findet  vom 8. bis 13. März 2015 in Erlangen und der Metropolregion Nürnberg statt und verspricht den Teilnehmenden eine Woche voller Elektromobilität.

2015 wird die Friedrich-Alexander-Universität Erlangen-Nürnberg Hochschulpartner der DRIVE-E-Akademie sein, das Fraunhofer-Institut für Integrierte Systeme und Bauelementetechnologie IISB in Erlangen stellt sich als Gastgeber der Workshops und Vorträge zur Verfügung. Für das vom Bundesministerium für Bildung und Forschung (BMBF) und der Fraunhofer-Gesellschaft initiierte DRIVE-E-Programm können sich Studierende aller deutschen Hochschulen ab dem dritten Bachelorsemester bewerben, eine Jury wählt 50 Teilnehmerinnen und Teilnehmer aus. Außer der An- und Abreise ist die Teilnahme komplett kostenlos.

"Die DRIVE-E-Akademie ist ein gutes Karrieresprungbrett. Sie erleichtert den Berufseinstieg – und macht dabei jede Menge Spaß“, erklärt Victor Schäfer, DRIVE-E-Teilnehmer 2012 und heute Doktorand im Bereich Elektromobilität bei der Porsche AG, und ergänzt: "DRIVE-E ermöglicht den direkten Dialog mit Schlüsselpersonen aus Industrie und Forschung. Die Akademie ist eine intensive, ereignisreiche und sehr gewinnbringende Veranstaltung.“

 

Spannende Exkursionen, hochkarätige Vorträge und festliche Verleihung der DRIVE-E-Studienpreise

 

Für die DRIVE-E-Akademie 2015 steht u.a. eine Exkursion zum Stammwerk von Audi nach Ingolstadt auf dem Programm, wo die  Studentinnen und Studenten einen Einblick in die Welt der Elektrofahrzeuge bei einem großen Automobilkonzern erhalten werden. Zudem wird es einen Besuch bei dem global agierenden Zulieferunternehmen Schaeffler in Herzogenaurach sowie bei dem Ladestationshersteller ABL Sursum geben. Neben weiteren Höhepunkten hat auch Solarpionier und UNO-Umweltpreisträger Louis Palmer seine Teilnahme an der DRIVE-E-Akademie 2015 zugesagt.

Den festlichen Abschluss des studentischen Nachwuchsprogramms wird, wie in jedem Jahr, die Verleihung der DRIVE-E-Studienpreise am Abend des 12. März 2015 im Rahmen einer großen Gala geben, bei der hervorragende, innovative studentische Arbeiten zur Elektromobilität ausgezeichnet werden. Weitere Informationen zum Programm und zu den Teilnahmebedingungen gibt es unter www.drive-e.org.

Relevante Anbieter

Premiumanbieter der Woche

2019 04 16 wirelane Logo

Ladestation gesucht?

Sie sind als Unternehmen oder Kommune auf der Suche nach Angeboten für Ladeinfrastruktur? Jetzt hier schnell und einfach Anfrage stellen:

Angebot anfordern!

Jetzt auf Cargo-Bikes umsteigen!

Kostenfreie Telefonberatung für Ihre individuelle Lastenrad-Lösung.

Termin vereinbaren!

Newsletter

Sie wollen nichts mehr verpassen?
Hier unsere Newsletter abonnieren und Sie sind immer rundum informiert!

Datenschutz