0
0
0
s2sdefault

Bewertung: 0 / 5

 
Metropolia Helsinki

Die Zukunft hat in Helsinki bereits am 16. August begonnen. Seit diesem Tag verkehren 2 autonome Minibusse mit je 9 Sitzplätzen in der finnischen Hauptstadt, die über einen 4-wöchigen Testzeitraum beweisen sollen, dass sie sich wirklich zur Beförderung von Passagieren eignen. Die Roboterbusse vom Typ EasyMile EZ10 werden nämlich im regulären Straßenverkehr als sog. Last-mile-Lösung getestet.

Der Feldversuch mit den komplett selbstfahrenden Elektrobussen ist ein Schritt auf dem Weg zu Finnlands erklärtem Ziel, durch die Entwicklung neuer Technologien und innovativer Geschäftsmodelle autonome Transportlösungen in die Welt zu exportieren. Das SOHJOA-Projekt, in dessen Rahmen die Roboterbusse auch noch in Espoo (ab September) and Tampere eingesetzt werden sollen, wird von der Metropolia University of Applied Sciences in Helsinki koordiniert.

Das könnte Sie ebenfalls interessieren:

04.06.2018 - 08:51

Im Rahmen des Forschungs- und Entwicklungsprojektes Heat (Hamburg Electric Autonomous Transportation) wird die Integration autonom fahrender Kleinbusse in den realen Stadtverkehr untersucht, entwickelt, getestet und umgesetzt. Die Fahrzeuge sollen mit bis zu 50 Stundenkilometern unterwegs sein.

06.08.2017 - 20:45

Autonomes Fahren wird in urbanen Zentren bereits vielerorts getestet. Als Modellstandort im ländlichen Raum möchte sich bald auch Nordfriesland einbringen. Bereits ab 2018 sollen Busse ohne Fahrer abseits der Stadt zum Einsatz kommen.

24.03.2015 - 10:08

Seit dem vergangenen Wochenende sind in Flensburg erstmals leise und emissionsarme Hybridbusse unterwegs. Der örtliche ÖPNV-Betreiber Aktiv Bus, ein Tochterunternehmen der Flensburger Stadtwerke, hat die beiden neuen 18 Meter langen Hybrid-Gelenkbusse des Typs Volvo 7900 LAH nach einer europaweiten Ausschreibung von Volvo Busse Deutschland in Empfang genommen.

0
0
0
s2sdefault

Relevante Anbieter

Alle Einträge in Ladesäulen anzeigen

Premiumanbieter der Woche

BridgingIT Logo

Newsletter

Sie wollen nichts mehr verpassen?
Hier unsere Newsletter abonnieren und Sie sind immer rundum informiert!

Datenschutz