Bewertung: 5 / 5

(5)
 
Sind Akkuwechselstationen ein Modell für die Zukunft? Ein neues Projekt soll dies untersuchen.
Greenpack

Sind Akkuwechselstationen ein Modell für die Zukunft? Ein neues Projekt soll dies untersuchen.

Als eine der großen Herausforderungen der Elektromobilität gilt die begrenzte Reichweite von Elektrofahrzeugen im Verbund mit vergleichsweise langen Ladezeiten. Eine Lösung bieten bspw. Wechsel-Akkus. Ein neues Pilotprojekt zur gemeinsamen Nutzung standardisierter Akku-Module will die Vorteile und Anwendungsgebiete dieses Konzeptes ausloten.

Gemeinsam mit der Berliner Agentur für Elektromobilität eMO und dem Bundesverband solare Mobilität BSM hat das Startup Greenpack das Pilotprojekt “Infrastruktur mit Akku Wechsel Stationen – Nutzung von standardisierten Akkumodulen mit unterschiedlichen Anwendungen und verschiedenen Partnern aus unterschiedlichen Bereichen” initiiert.

Weitere Projektpartner gesucht

Im Rahmen des Projekts können Berliner Akteure aus den Bereichen Energie, Logistik, Verwaltung, Gewerbe und anderen Bereichen die Vorteile der gemeinsamen Nutzung einer Infrastruktur aus Akku-Wechselstationen für E-Bikes, E-Roller, E-Cargobikes und andere E-Fahrzeuge, aber auch Geräte für die professionelle Grün- und Grauflächenpflege testen.

Das Pilotprojekt hat eine Laufzeit von 2 Jahren und ist zunächst auf Berlin begrenzt. Am 7. März 2018 findet auf dem EUREF-Campus in Berlin die Initialveranstaltung des Projekts statt, zu der sich Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!.

Relevante Anbieter

Ladestation gesucht?

Sie sind als Unternehmen oder Kommune auf der Suche nach Angeboten für Ladeinfrastruktur? Jetzt hier schnell und einfach Anfrage stellen:

Angebot anfordern!

Jetzt auf Cargo-Bikes umsteigen!

Sie sind an e-Lastenrädern interessiert? Finden Sie die besten Angebote!

Angebot anfordern!

Newsletter