Bewertung: 0 / 5

 
Im Urlaub ist Zeit, Neues in entspannter Atmosphäre auszuprobieren, etwa den Umstieg aufs E-Auto. Entsprechende Angebote von Hoteliers befördern den Umstieg auf die E-Mobilität.
via Pixabay

Im Urlaub ist Zeit, Neues in entspannter Atmosphäre auszuprobieren, etwa den Umstieg aufs E-Auto. Entsprechende Angebote von Hoteliers befördern den Umstieg auf die E-Mobilität.

Eine in Deutschland erstmalig durchgeführte Befragung unter Hoteliers zum Thema E-Mobilität hat ergeben: Häufig mangelt es noch an Lademöglichkeiten für strombetriebene Fahrzeuge im Rahmen des gastgeberischen Angebots. Die Hoteliers in Deutschland stehen dem Service jedoch aufgeschlossen gegenüber und möchten künftig mehr Lademöglichkeiten anbieten.

Denn die Branche ist sich des erheblichen Wachstumspotentials durchaus bewusst, das in der Bereitstellung von Lademöglichkeiten liegt, gerade angesichts der wachsenden Verbreitung von Elektrofahrzeugen.

Peter Grett vom Magazin Touremo, das die von der Firma Joule durchgeführte Studie veröffentlicht, sagt hierzu: „Hoteliers sollten die Chance nutzen, die ihnen die zunehmende Elektromobilität bietet. Der Trend zeigt klar nach oben und mit Ladeeinrichtungen können sich die Betriebe von ihren Mitbewerbern absetzen und ihren Gästen mehr Service bieten. Die Befragung hat auch gezeigt, dass viele Betriebe auf der Suche nach Informationen und Beratung zum Thema Elektromobilität sind. Hier sollten weitere Services angeboten werden.“

Künftig mehr E-Fahrzeuge auf Langstrecken unterwegs

Aufgrund der wachsenden Verbreitung von (teil-)elektrischen Fahrzeugen mit höheren Reichweiten und dem dynamischen Ausbau der Schnellladeinfrastruktur speziell an Autobahnen werden künftig immer mehr E-Driver mit ihren Stromern auch verreisen. Darin liegt ein großes Marktpotential sowohl für die deutschen Beherbergungsbetriebe als auch für Anbieter intelligenter Ladetechnologien.

„Hoteliers sollten bereits jetzt die Chance nutzen, die ihnen die zunehmende Elektromobilität bietet. Noch können sie sich damit einen Wettbewerbsvorteil sichern, in wenigen Jahren wird Hotel-Charging ein vom Gast erwartetes Standardangebot sein“, so Grett weiter.

Und da die Situation des Urlaubens die Experimentierfreudigkeit der Menschen hebt, ist auch die Bereitstellung von Miet-E-Fahrzeugen durch Hoteliers eine gute Idee: So kann das etwas andere E-Fahrerlebnis in entspannter Atmosphäre ausgetestet und erlebt werden.

Die Studie, in deren Rahmen 676 deutsche Hotels via Onlinefragebogen befragt wurden, ist samt aller Zahlen hier einsehbar.

Das könnte Sie ebenfalls interessieren:

11.12.2017 - 08:30

Das Land Hessen wird seine finanzielle Unterstützung für den Ausbau der Elektromobilität deutlich ausweiten. Im Jahr 2018 sollen die Fördermittel auf sieben Millionen Euro steigen. Dies bedeutet eine Versiebenfachung der Subventionen in dieser Legislaturperiode. Zudem sollen den Kommunen für die Anschaffung von Elektrobussen fünf Millionen Euro zur Verfügung gestellt werden. Dies gab Wirtschafts- und Verkehrsminister Tarek Al-Wazir auf dem Kongress "Elektromobilität im gewerblichen Umfeld", der am vergangenen Donnerstag in Langen (Hess) stattfand, bekannt. Über 500 Teilnehmer aus Wirtschaft und Kommunen informierten sich auf der Veranstaltung zum aktuellen Stand sowie dem weiteren Fahrplan zum Ausbau der E-Mobilität im Land Hessen.

16.08.2016 - 09:43

Kunden des Stadtwerke-Verbunds ladenetz.de können mit ihren Elektroautos künftig auch in Berlin Strom tanken: Vertreter der Senatsverwaltung für Stadtentwicklung und Umwelt, der smartlab Innovationsgesellschaft mbH, die hinter ladenetz.de steht, und der Allego GmbH, die die Berliner Ladeinfrastruktur betreibt, haben gestern in Berlin ihre Kooperation verkündet.

24.04.2014 - 14:46

In den Berliner Einkaufszentren Gesundbrunnen-Center, Ring-Center, Allee-Center und Eastgate des Betreibers ECE stehen ab sofort Ladepunkte für Kunden mit Elektroautos bereit. Dazu arbeitet das Unternehmen mit dem Infrastrukturdienstleister The New Motion zusammen, welches die ersten Ladestationen lieferte. Im Gesundbrunnen- und Ring-Center sind jeweils zwei 3,7kW Ladestationen installiert, im Allee-Center und am Eastgate kann mit bis zu 11kW Leistung geladen werden. Die ausgewählten Einkaufszentren sollen in den kommenden Monaten durch weitere Standorte von ECE erweitert werden.

Relevante Anbieter

Premiumanbieter der Woche

2019 03 18 Logo Webasto

Ladestation gesucht?

Sie sind als Unternehmen oder Kommune auf der Suche nach Angeboten für Ladeinfrastruktur? Jetzt hier schnell und einfach Anfrage stellen:

Angebot anfordern!

Jetzt auf Cargo-Bikes umsteigen!

Kostenfreie Telefonberatung für Ihre individuelle Lastenrad-Lösung.

Termin vereinbaren!

Newsletter

Sie wollen nichts mehr verpassen?
Hier unsere Newsletter abonnieren und Sie sind immer rundum informiert!

Datenschutz