Bewertung: 5 / 5

(1)
 
Der Sony Vision-S
Sony

Der Sony Vision-S

Sony hat bei der CES in Las Vegas überraschend ein Elektroauto vorgestellt. Beteiligt an der Entwicklung des Vision-S waren auch deutsche Zulieferer. Zu einer möglichen Serienproduktion der E-Auto Studie schweigt sich der Elektronikriese bislang noch aus.

Klar ist: Sony will mit dem Vision-S die eigenen Kompetenzen im automotive Bereich demonstrieren - in Sachen Software, Sensoren, Sicherheitstechnik und selbstverständlich Entertainmentsysteme. "Dieser Prototyp verkörpert unseren Beitrag zur Zukunft der Mobilität“, sagte Konzernchef Kenichiro Yoshida.

Sensoren, Software Soundsystem und Panoramabildschirm

Der Prototyp verfüge über hauseigene Bild- und Sensortechnologien sowie eine On-Board-Software, die mit Hilfe der eigenen KI-, Telekommunikations- und Cloud-Technologien reguliert werde, um die Funktionen kontinuierlich zu aktualisieren und weiterzuentwickeln.

Insgesamt sind 33 Sensoren - darunter CMOS-Bildsensoren und ToF-Sensoren - in das Fahrzeug eingebettet, um Personen und Objekte innerhalb und außerhalb des Fahrzeugs zu erkennen und eine hoch entwickelte Fahrunterstützung zu bieten. Darüber hinaus habe man ein hochwertiges Soundsystem mit Lautsprechern in jedem Sitz integriert. Gegenüber den Vordersitzen findet sich ein Panoramabildschirm für die Anzeige diverser Inhalte.

Technische Details noch weitestgehend offen

Zur Technik des 4,9 Meter langen Viersitzers verrät Sony bislang wenige Details. Die durch die zwei E-Motoren erzeugte Systemleistung wird mit 400 kW / 544 PS angegeben, damit soll es in 4,8 Sekunden von Null auf Hundert und weiter bis 240 km/h gehen.

Die Plattform des Vision-S ist Sony zufolge auf hohe Sicherheit, Konnektivität und Flexibilität ausgelegt und könne als Basis für diverse Einsatzzwecke und Fahrzeugtypen von Coupés, über Limousinen und SUV bis zu Minivans dienen. An der Entwicklung waren diverse Unternehmen beteiligt, darunter die Autozulieferer Benteler, Bosch, Magna und ZF. Ob die Studie in dieser oder ähnlicher Form eines Tages in Serie gehen soll, ließ Sony bislang offen.

2020 01 07 Sony Vision S Interieur

                                                                                                                                                          Copyright: Sony

Relevante Anbieter

Ladestation gesucht?

Sie sind als Unternehmen oder Kommune auf der Suche nach Angeboten für Ladeinfrastruktur? Jetzt hier schnell und einfach Anfrage stellen:

Angebot anfordern!

Jetzt auf Cargo-Bikes umsteigen!

Kostenfreie Telefonberatung für Ihre individuelle Lastenrad-Lösung.

Termin vereinbaren!

Newsletter

Sie wollen nichts mehr verpassen?
Hier unsere Newsletter abonnieren und Sie sind immer rundum informiert!

Datenschutz