Bewertung: 5 / 5

(3)
 
Als erster Hersteller hat BMW 2013 mit seinem i3 auf Leichtbauweise beim E-Autobau gesetzt.
BMW

Als erster Hersteller hat BMW 2013 mit seinem i3 auf Leichtbauweise beim E-Autobau gesetzt.

Im Gegensatz zu Fahrzeugen mit Verbrennungsmotor bringt Leichtbau bei Elektrofahrzeugen hinsichtlich der Gesamtenergie und Gesamtemissionen keinen Vorteil gegenüber Stahl – das ist das Ergebnis einer Forschungsprojekts von Manuel Schweizer, Studierender der Technischen Hochschule Ingolstadt (THI).

In seiner Arbeit verglich Schweizer die Auswirkungen von Leichtbaumaßnahmen bei Fahrzeugen mit Verbrennungsmotor und Elektrofahrzeugen im Hinblick auf Ressourceneffizienz und Emissionen. Dafür hat Schweizer jeweils ein Fahrzeug beider Antriebsarten für die untere Mittelklasse sowie die Oberklasse modelliert und anschließend die Herstellungsenergie und Emissionen verschiedener Werkstoffe einbezogen.

Vorteil von Leichtbauweise fällt durch Rekuperation weniger ins Gewicht

Die vergleichenden Berechnungen ergaben, dass die Leichtbauvariante über den gesamten Lebenszyklus sowohl mehr Energie benötigt als auch mehr Emissionen ausstößt wie Stahlbauweisen der gleichen Fahrzeugklasse. Ein negativer Einfluss des zusätzlichen Gewichts trete dabei nicht in dem Maße auf, wie es bei Fahrzeugen mit Verbrennungsmotor der Fall ist, da der Elektromotor neben seinem höheren Wirkungsgrad auch die Möglichkeit der Energierückgewinnung beim Bremsen besitzt.

Resourceneffiziente Werkstoffwahl kann Gesamtemissionen senken

Das Fazit des Forschers: Anstelle von spezifischen Leichtbaumaterialien wie Aluminium oder Carbon, sei eine ressourceneffiziente Werkstoffwahl der bessere Weg, um die Gesamtemissionen der Fahrzeuge tatsächlich zu senken. Bei einem Fahrzeug der unteren Mittelklasse ließen sich so 9 bis 13 Prozent der Emissionen einsparen, die bei der Batterieherstellung anfallen, bei einem Fahrzeug der oberen Mittelklasse sogar 19 bis 24 Prozent. Durch diese Energie- und Emissionseinsparungen, so Schweizer, könnte mehr Batteriekapazität hergestellt und somit die Reichweite von Elektrofahrzeugen erhöht werden.

Relevante Anbieter

Ladestation gesucht?

Sie sind als Unternehmen oder Kommune auf der Suche nach Angeboten für Ladeinfrastruktur? Jetzt hier schnell und einfach Anfrage stellen:

Angebot anfordern!

Jetzt auf Cargo-Bikes umsteigen!

Kostenfreie Telefonberatung für Ihre individuelle Lastenrad-Lösung.

Termin vereinbaren!

Newsletter

Sie wollen nichts mehr verpassen?
Hier unsere Newsletter abonnieren und Sie sind immer rundum informiert!

Datenschutz