Bewertung: 0 / 5

 
Das schwedische E-Scooter Sharing-Unternehmen Voi machte jüngst über seine virtuelle Verkehrssicherheits-Schule Ride Like Voila auf sich aufmerksam.
Voi

Das schwedische E-Scooter Sharing-Unternehmen Voi machte jüngst über seine virtuelle Verkehrssicherheits-Schule Ride Like Voila auf sich aufmerksam.

Im Rahmen eines Pilotprojekts rüstet das irische Start-up Luna E-Scooter von Voi im englischen Northampton mit zwei Sicherheitsfeatures aus – einer On-Board-Kamera und KI-Algorithmen. Sie sollen die Voi-Scooter befähigen, Fußgänger zu erkennen und daraus automatisch Maßnahmen abzuleiten und umzusetzen.

„Bewegt sich ein Roller neben vielen Fußgängern, kann der Nutzer beispielsweise gewarnt oder auch die Geschwindigkeit automatisch gedrosselt werden. Selbst ein sicheres, automatisches Abschalten des Fahrzeugs bei entsprechender Gefahrenlage durch uns als Betreiber ist technisch möglich“, berichtet Kristina Hunter Nilsson, Vois internationale Kommunikationschefin.

Punktgenaue Ortung: Potential für Parkplatz-Thematik

Gleichzeitig erkennen die Scooter auch die Oberfläche, auf der sie genutzt werden. Ob es sich also um eine Fahrradspur, die Straße oder einen Gehsteig handelt – auch hier können die Scooter je nach Gesetzeslage und Absicht einer Stadt sowie des Betreibers darauf programmiert werden, entsprechend zu reagieren.

„Die Technologie zielt darauf ab, unser E-Scooter-Management zu verbessern und einen wertvollen Beitrag zur Verkehrssicherheit zu leisten“, so Vois Deutschland-Chef Claus Unterkircher.

In diesem Sinne soll das Projekt anhand der intelligenten Umgebungserkennung auch auf dem Gebiet des Abstellens von E-Scootern für Innovationen sorgen. Denn die entsprechende Technologie kann Scooter punktgenau orten und darüber zur Einhaltung definierter Parkzonen beitragen. Voi sei der einzige Anbieter innerhalb der E-Scooter-Branche, der sowohl zentimetergenaue Park-Kontrolle als auch intelligente Fahr-Assistenz für seine Nutzer anbiete, heißt es.

Auch in Hamburg testet Voi derzeit intelligente Technologien für seine E-Scooter.

Das könnte Sie ebenfalls interessieren:

Relevante Anbieter

Ladestation gesucht?

Sie sind als Unternehmen oder Kommune auf der Suche nach Angeboten für Ladeinfrastruktur? Jetzt hier schnell und einfach Anfrage stellen:

Angebot anfordern!

Jetzt auf Cargo-Bikes umsteigen!

Kostenfreie Telefonberatung für Ihre individuelle Lastenrad-Lösung.

Termin vereinbaren!

Newsletter