Bewertung: 5 / 5

(3)
 
Alpine A4810: So stellen sich Designstudierende den Supersportwagen der Zukunft vor.
Renault

Alpine A4810: So stellen sich Designstudierende den Supersportwagen der Zukunft vor.

Unter dem Namen Alpine A4810 haben 28 Masterstudierende des italienischen Istituto Europeo di Design (IED) in Kooperation mit der französischen Sportwagenmarke Alpine ein Konzeptfahrzeug mit Wasserstoffantrieb designet.

Der Zweisitzer hat mit 5,09 Metern Länge, 2,01 Metern Breite und 1,06 Metern Höhe typische Supersportwagen-Proportionen. Das Design verbindet Leichtigkeit mit aerodynamischen Merkmalen und soll an Formel-1-Wagen erinnern.

Supersportwagen mit Wasserstoffantrieb

Im vergangenen Herbst bekamen die Studierenden den Auftrag eine „Super-Berlinette“ für das Jahr 2035 zu entwerfen, die Leistung und Umweltverträglichkeit vereint. Aus den eingereichten Entwürfen wählte Alpine dann zwei, aus denen die jungen Designer gemeinsam das Projekt A4810 by IED entwickelten. Der Name der H2-Fahrzeugstudie ist inspiriert vom 4.810 Meter hohen Mount Blanc, der Frankreich und Italien verbindet.

„Das Alpine A4810 Projekt von IED war eine sehr aufregende Erfahrung“, erklärt Raphael Linari, Alpine Chefdesigner. „Das Ergebnis ist ein futuristischer Supersportwagen, der in Bezug auf das Package, die Proportionen und die Designsprache neue Wege für die Marke beschreitet. Die verschiedenen kreativen Ansätze der jungen, talentierten Studenten haben zu einigen sehr interessanten Resultaten geführt. Außerdem macht das außergewöhnliche Endergebnis die Zusammenarbeit zu einem durchschlagenden Erfolg.“

Relevante Anbieter

Ladestation gesucht?

Sie sind als Unternehmen oder Kommune auf der Suche nach Angeboten für Ladeinfrastruktur? Jetzt hier schnell und einfach Anfrage stellen:

Angebot anfordern!

Jetzt auf Cargo-Bikes umsteigen!

Sie sind an e-Lastenrädern interessiert? Finden Sie die besten Angebote!

Angebot anfordern!

Newsletter