Bewertung: 0 / 5

 
 Kann am Bahnübergang von der Schiene auf die Straße wechseln: Flexy.
Screenshot: Youtube

Kann am Bahnübergang von der Schiene auf die Straße wechseln: Flexy.

Die französische Staatsbahn SNCF hat einen besonderen elektrischen Zug-Minibus-Hybrid vorgestellt, der auf Nebenstrecken eingesetzt werden soll: Das E-Fahrzeug namens Flexy kann an Bahnübergängen von der Schiene auf die Straße wechseln und seine Fahrgäste bis vor ihre Haustür fahren.

Ab 2024 soll Flexy testweise auf seinen Auto- und Eisenbahnrädern auf 10-30 Kilometer langen Kurzstrecken in Frankreich zum Einsatz kommen. Hiermit will SNCF derzeit ungenutzte Nebenstrecken wieder beleben und den ländlichen Raum besser an öffentliche Verkehrsmittel anbinden.

 2022 04 14 flexy SNCF

Copyright: SNCF

Draisy und Train Léger innovant für bis zu 80 bzw. 100 Fahrgäste

SNCF hat noch zwei weitere Züge für den ländlichen Raum in petto: ein E-Zug namens Draisy für insgesamt 80 Reisende, davon 30 auf Sitzplätzen. Der Clou: der leichte Zug mit Bauteilen aus der Automobilindustrie hält auf Wunsch der Fahrgäste, quasi "à la carte". Draisy soll ab 2025 in den Praxiseinsatz gehen. Auf noch stärker genutzten Strecken soll der Train Léger innovant ab 2029 jeweils bis zu 100 Fahrgäste transportieren.

2022 04 14 Draisy SNCF

Copyright: SNCF

Relevante Anbieter

Ladestation gesucht?

Sie sind als Unternehmen oder Kommune auf der Suche nach Angeboten für Ladeinfrastruktur? Jetzt hier schnell und einfach Anfrage stellen:

Angebot anfordern!

Jetzt auf Cargo-Bikes umsteigen!

Sie sind an e-Lastenrädern interessiert? Finden Sie die besten Angebote!

Angebot anfordern!

Newsletter