Bewertung: 0 / 5

Im Rahmen des „Förderprogramm Saubere Luft 2017-2020“ hat der Bund einen Antrag der Stadt Aachen bewilligt und beteiligt sich mit der Hälfte an den Kosten eines Pilotprojekts mit einem autonom fahrenden Elektrobus, der künftig im 7,5 Minuten-Takt zwischen Hauptbahnhof und Markt verkehren soll.

(0 Kommentare)

Bewertung: 0 / 5

Die Lithium-Ionen-Speichertechnologie ist in zahlreichen Anwendungen verbreitet, stößt aber insbesondere im Bereich Elektromobilität an Kapazitätsgrenzen. Ein neues Forschungsprojekt arbeitet an der nächsten Generation von Lithium-Ionen-Akkus, die leistungsfähiger und sicherer werden sollen.

(0 Kommentare)

Bewertung: 0 / 5

Laut Volvo Bus Corporation wird in Göteborg in Kürze der erste stationäre Energiespeicher in Europa aus gebrauchten Elektrobus-Batterien in Betrieb gehen. Der Speicher ist Teil eines Forschungsprojekts von Volvo Bus Corporation, Göteborg Energi, Riksbyggen und Johanneberg Science Park, in dem die Nutzung zur Elektrizitätsspeicherung in Mehrfamilienhäusern mit Sonnenkollektoren untersucht werden soll.

(0 Kommentare)

Bewertung: 0 / 5

Scania wird die Hybrid-Lkw für die 3 in Deutschland geplanten E-Highway-Praxistests bereitstellen, wie in der vergangenen Woche entschieden wurde. Der schwedische Lkw-Hersteller, der zum Volkswagen-Konzern gehört, konnte sich in einer öffentlichen Ausschreibung des Bundesministeriums für Umwelt, Naturschutz und nukleare Sicherheit (BMU) durchsetzen.

(0 Kommentare)

Bewertung: 0 / 5

Die Zulassungszahlen von Elektroautos in Deutschland steigen weiter kontinuierlich an. Das Forum Netztechnik/Netzbetrieb im VDE (VDE|FNN) und der Bundesverband der Energie- und Wasserwirtschaft e. V. (BDEW) haben daher nun eine Studie beauftragt, wie die zunehmende Anzahl von Elektrofahrzeugen sich auf die Netzstabilität auswirkt. Die Ergebnisse der Metastudie „Forschungsüberblick Netzintegration Elektromobilität“ wurden von beiden Verbänden nun vorgestellt.

(0 Kommentare)

Bewertung: 0 / 5

Die NGOs PowerShift, Brot für die Welt und Misereor haben in einer neuen Studie den Rohstoff- und Energieverbrauch der deutschen Automobilindustrie und die damit einhergehenden Auswirkungen auf das Klima, die Umwelt und die Menschenrechte im Globalen Süden analysiert. Ein zentrales Ergebnis: Die Verkehrswende hin zur Elektromobilität ist dringend notwendig, aber unter Nachhaltigkeitsaspekten nicht ausreichend.

(0 Kommentare)

Bewertung: 0 / 5

Durch die zunehmende Verbreitung von Elektroautos nimmt auch der Strombedarf zu. Wie sich diese steigende Nachfrage auf das Stromnetz in Deutschland auswirken könnte, hat das Fraunhofer-Institut für System- und Innovationsforschung ISI in einer aktuellen Studie untersucht.

(1 Kommentar)

Bewertung: 3 / 5

(2)

Der Boom von Elektrofahrrädern ist ungebrochen. Allerdings sind die E-Bike-Antriebe häufig mit Blick auf die Herstellungskosten optimiert und weniger auf eine bestmögliche Kraftentfaltung. Um dies zu ändern, haben Forscherinnen und Forscher des Karlsruher Instituts für Technologie (KIT) einen speziellen Prüfstand für Elektrofahrräder eingerichtet.

(0 Kommentare)

Bewertung: 5 / 5

(5)

Heute fiel in Baden-Württemberg der Startschuss für ein neues Forschungsprojekt, welches die Produktion von Elektroauto-Batterien effizienter machen soll. Das auf den Namen „DigiBattPro4.0“ getaufte Projekt wurde offiziell von Dr. Nicole Hoffmeister-Kraut, der baden-württembergischen Ministerin für Wirtschaft, Arbeit und Wohnungsbau auf einer Pressekonferenz vorgestellt.

(0 Kommentare)

Bewertung: 5 / 5

(1)

Das Bundesmodellprojekt ZUKUNFT.DE hat auf der Verkehrsministerkonferenz in Hamburg Förderbescheide für die Umsetzung nachhaltiger Lösungen für die Kurier-/Express- und Paketbranche (KEP) erhalten. Es soll auf die Verkehrsauswirkungen, die die massiven Zuwachsraten in der innerstädtischen Paketzustellung durch den Online-Versandhandel mit sich bringen, umweltverträgliche Antworten entwickeln.

(0 Kommentare)

Relevante Anbieter

Ladestation gesucht?

Sie sind als Unternehmen oder Kommune auf der Suche nach Angeboten für Ladeinfrastruktur? Jetzt hier schnell und einfach Anfrage stellen:

Angebot anfordern!

Jetzt auf Cargo-Bikes umsteigen!

Kostenfreie Telefonberatung für Ihre individuelle Lastenrad-Lösung.

Termin vereinbaren!

Newsletter

Sie wollen nichts mehr verpassen?
Hier unsere Newsletter abonnieren und Sie sind immer rundum informiert!

Datenschutz