Bewertung: 5 / 5

(6)

Ein Projekt erforscht derzeit, was Kommunen für die Umsetzung der Verkehrswende brauchen und entwickelt übertragbare Maßnahmenpakete. Bei dem Projekt wurde deutlich, dass der gesetzliche Rahmen, mit seinem Fokus auf dem automobilen Individualverkehr, die Umsetzung von Maßnahmen für ökologischere Mobilitätskonzepte für die Kommunen teilweise erschwert.

(0 Kommentare)

Bewertung: 5 / 5

(3)

Mit Oberleitungs-Lkw könnten in Deutschland jährlich bis zu 9,2 Millionen Tonnen an CO2-Emissionen eingespart werden. Bedingung sei ein Basisnetz von rund 3.200 Kilometern Länge auf besonders befahrenen Autobahn-Abschnitten, wie eine Studie des Instituts für Energie- und Umweltforschung (ifeu) in Heidelberg ermittelt.

(0 Kommentare)

Bewertung: 5 / 5

(6)

Der Gütertransport wächst und wächst und macht die Straßen immer voller. Die Cargo sous terrain AG will in der Schweiz künftig Transportgüter in einem Tunnelsystem vollautomatisch befördern und so Städte und Logistikzentren verbinden.

(0 Kommentare)

Bewertung: 5 / 5

(1)

Die Forschungsabteilungen von Samsung haben den Prototyp einer Feststoffzelle vorgestellt. Dank einer „bahnbrechenden“ Neuerung soll der Akku elektrische Reichweiten von bis zu 800 Kilometern erlauben.

(0 Kommentare)

Bewertung: 0 / 5

Unternehmen stehen oftmals vor der Herausforderung, dass sie ihre Elektrofahrzeug-Flotte gleichzeitig laden wollen – aber nicht genug Ladesäulen haben oder die Investition scheuen. Hier setzt ein interdisziplinäres Projekt der Fachhochschule Bielefeld an und forscht an einer „intelligenten Mehrfachsteckdose“.

(0 Kommentare)

Bewertung: 5 / 5

(3)

36 Prozent aller Autobesitzer in Deutschland können sich vorstellen in den kommenden fünf Jahren ein Elektroauto anzuschaffen. Auf der anderen Seite ist für 56 Prozent der Kauf eines Elektrofahrzeugs in diesem Zeitraum keine Option. 8 Prozent sind unentschlossen, so das Ergebnis einer repräsentativen Umfrage des TÜV-Verbands (VdTÜV).

(0 Kommentare)

Bewertung: 0 / 5

Renault hat mit dem Morphoz eine modulare Elektrostudie vorgestellt, die um 40 Zentimeter verlängert werden kann. Aus einem Stadtfahrzeug soll so eine Reiselimousine werden, die dank zusätzlicher Batteriekapazität und mehr Kofferraumvolumen auch für lange Fernreisen geeignet sei.

(0 Kommentare)

Bewertung: 5 / 5

(2)

Wartezeit beim Stromtanken lässt sich durch einen schnellen Batteriewechsel vermeiden und es gibt bereits einige solcher Wechselakku-Projekte, beispielsweise für Elektro-Tretroller. Aber eignet sich diese Technik auch für mehrere tausend Kilogramm schwere Elektro-Lkw-Batterien? Derzeit erprobt ein Projekt ebendies: Das Projekt „RouteCharge“, Teil des BMWi-Technologieprogramms „IKT für Elektromobilität“, will ab diesem Frühjahr ein Lkw-Wechselakkusystem im Praxiseinsatz testen.

(0 Kommentare)

Bewertung: 5 / 5

(1)

Schnellladetechnologien von E-Autos werden immer besser, die dahingehenden Angaben der Autohersteller seien aber oft nur vage, kritisierte der ADAC. Um Nutzer bei der Kaufentscheidung und Routenplanung zu unterstützen, hat der Automobilclub zunächst fünf E-Autos bei einem Schnellladevorgang gemessen und die wiedergewonnene Reichweite nach 10, 20 oder 30 Minuten ermittelt.

(0 Kommentare)

Bewertung: 5 / 5

(3)

Das Freiburger Öko-Institut hat die Potentiale von Oberleitungs-Lkw vertieft untersucht. Kernergebnis der Studie: Wird auf einem Streckennetz von rund 4.000 Kilometern ein leistungsfähiges Oberleitungssystem für Lkw aufgebaut, könne allein ein Drittel des Lkw-Fernverkehrs elektrisch erfolgen und der CO2-Ausstoß deutlich reduziert werden.

(0 Kommentare)

Relevante Anbieter

Ladestation gesucht?

Sie sind als Unternehmen oder Kommune auf der Suche nach Angeboten für Ladeinfrastruktur? Jetzt hier schnell und einfach Anfrage stellen:

Angebot anfordern!

Jetzt auf Cargo-Bikes umsteigen!

Kostenfreie Telefonberatung für Ihre individuelle Lastenrad-Lösung.

Termin vereinbaren!

Newsletter

Sie wollen nichts mehr verpassen?
Hier unsere Newsletter abonnieren und Sie sind immer rundum informiert!

Datenschutz