Bewertung: 0 / 5

 
Wer die Anschaffungskosten einer Ladestation scheut, kann die Elektroauto-Ladeinfrastruktur auch leasen.
Digital Energy Solutions

Wer die Anschaffungskosten einer Ladestation scheut, kann die Elektroauto-Ladeinfrastruktur auch leasen.

Der Markt für Ladelösungen entwickelt sich: Die Digital Energy Solutions, ein Joint Venture der BMW Group und der Viessmann Group, bietet ab sofort das Leasing von Ladeinfrastruktur sowie die Integration der damit verbundenen Lade-Dienste an.

Pro Ladepunkt sollen die monatlichen Leasingkosten inklusive Installationsarbeiten ab 60 Euro beginnen, bei einer Laufzeit von 24 Monaten. Sämtliche Ladevorgänge und die damit verbundenen Stromkosten sollen in die monatliche Leasingrechnung integriert werden. Auch ein Lastmanagement-System, welches eine Verteilung der zur Verfügung stehenden Leistung gewährleistet sowie Lastspitzen vermeidet, ist buchbar.

Kooperation mit Alphabet

Zudem soll die bereits seit 2017 bestehende Partnerschaft mit Alphabet Fuhrparkmanagement vertieft werden, wie Thorsten Nicklaß, Geschäftsführer bei Digital Energy Solutions, erklärte:

„Dank der Kooperation mit Alphabet können unsere Kunden neben den Elektro-Fahrzeugen auch die dafür benötigte Ladeinfrastruktur leasen. Am Ende der Leasinglaufzeit können unsere Kunden die Ladestation dann zum Restwert übernehmen. Die Ladestation wird in das Gesamtenergiemanagement des Unternehmens integriert - genauso wie das von uns bereits angebotene intelligente und dynamische Lastmanagement.“

Relevante Anbieter

Ladestation gesucht?

Sie sind als Unternehmen oder Kommune auf der Suche nach Angeboten für Ladeinfrastruktur? Jetzt hier schnell und einfach Anfrage stellen:

Angebot anfordern!

Jetzt auf Cargo-Bikes umsteigen!

Kostenfreie Telefonberatung für Ihre individuelle Lastenrad-Lösung.

Termin vereinbaren!

Newsletter

Sie wollen nichts mehr verpassen?
Hier unsere Newsletter abonnieren und Sie sind immer rundum informiert!

Datenschutz