Bewertung: 0 / 5

 
In Brohltal Ost an der A61 warten schon 6 Ionity Schnelllader auf Elektroauto-Fahrer.
Tank & Rast

In Brohltal Ost an der A61 warten schon 6 Ionity Schnelllader auf Elektroauto-Fahrer.

Nachdem bereits im April der Startschuss für das neue Ionity Schnellladenetz gefallen war, folgte nun die offizielle Einweihung der Ultra-Schnelllladestationen auf dem Gelände der Tank- und Raststätte Brohltal Ost an der A61. Bei dieser Gelegenheit wurde verkündet, dass Ionity in Kooperation mit Tank & Rast an rund 80 weiteren Standorten Ultraschnellladestationen mit bis zu 350 kW errichten wird.

Die Schnellladestationen sollen entlang vielbefahrener Autobahnen entstehen. Mittlerweile gibt es auch an der nahegelegenen Raststätte Brohltal West Schnelllader von Ionity, womit beide Fahrtrichtungen abgedeckt sind. Insgesamt will Ionity bis zum Jahr 2020 rund 400 Schnellladestandorte in ganz Europa in Betrieb nehmen.

Schnellladenetz an Autobahnen wächst

Mit der Kooperation nimmt Tank & Rast nach eigenen Angaben die zweite Ausbaustufe einer leistungsstarken Ladeinfrastruktur für Elektrofahrzeuge an deutschen Autobahnen in Angriff. In einem ersten Schritt wurde gemeinsam mit dem Bundesverkehrsministerium und weiteren Partnern bereits ein Schnellladenetz mit Ladeleistungen von 50 kW bis 150 kW aufgebaut, schon 300 Schnellladestationen sind bei Tank & Rast Standorten im Betrieb.

Das könnte Sie ebenfalls interessieren:

Relevante Anbieter

Ladestation gesucht?

Sie sind als Unternehmen oder Kommune auf der Suche nach Angeboten für Ladeinfrastruktur? Jetzt hier schnell und einfach Anfrage stellen:

Angebot anfordern!

Jetzt auf Cargo-Bikes umsteigen!

Sie sind an e-Lastenrädern interessiert? Finden Sie die besten Angebote!

Angebot anfordern!

Newsletter