Bewertung: 0 / 5

 
Die Wasserstoff-Initiative H2-Mobility, die in Deutschland H2-Tankstellen errichtet, hat mit Great Wall Motor einen neuen Gesellschafter erhalten.
Daimler

Die Wasserstoff-Initiative H2-Mobility, die in Deutschland H2-Tankstellen errichtet, hat mit Great Wall Motor einen neuen Gesellschafter erhalten.

Der chinesische Automobilhersteller Great Wall Motor (GWM) wird neuer Gesellschafter im Joint Venture H2 MOBILITY Deutschland. Ein entsprechendes Memorandum of Understanding wurde gestern unterzeichnet. H2 MOBILITY Deutschland hat sich dem Aufbau einer flächendeckenden Wasserstoffinfrastruktur zur Versorgung von Brennstoffzellenfahrzeugen in Deutschland verschrieben.

Mit einer Minderheitsbeteiligung wird GWM zum siebten Gesellschafter der Wasserstoffinitiative, in der bisher Air Liquide, Daimler, Linde, OMV, Shell und TOTAL als Gesellschafter zusammengeschlossen waren. H2 MOBILITY will in einer ersten Phase bis Ende 2019 rund 100 Wasserstoffstationen in 7 deutschen Ballungszentren (Hamburg, Berlin, Rhein-Ruhr, Frankfurt, Nürnberg, Stuttgart und München) sowie entlang der verbindenden Fernstraßen und Autobahnen errichten und betreiben. Weitere 300 Wasserstofftankstellen sollen mit dem Hochlauf der Fahrzeugzahlen folgen.

Great Wall Motor setzt auf Brennstoffzellenfahrzeuge

Mit mehr als 1 Million verkaufter Fahrzeuge in 2017 gehört GWM zu den größeren Herstellern in China. Great Wall Motor China investiert verstärkt in neue Antriebstechnologien und speziell in die Brennstoffzellentechnologie. Der Autohersteller will künftig Brennstoffzellenfahrzeuge an Kunden in China sowie in einem nächsten Schritt auch an Kunden in anderen Ländern liefern.

Mit dem wachsenden Wasserstofftankstellenetz der H2 MOBILITY ist Deutschland für GWM ein attraktives Betätigungsfeld. Laut H2 MOBILITY stellt der Zusammenschluss mit GWM darüber hinaus weltweite Standards sicher und verbessert die internationale Zusammenarbeit auf dem Weg zu einer Wasserstoffmobilität.

Relevante Anbieter

Ladestation gesucht?

Sie sind als Unternehmen oder Kommune auf der Suche nach Angeboten für Ladeinfrastruktur? Jetzt hier schnell und einfach Anfrage stellen:

Angebot anfordern!

Jetzt auf Cargo-Bikes umsteigen!

Kostenfreie Telefonberatung für Ihre individuelle Lastenrad-Lösung.

Termin vereinbaren!

Newsletter