NRW Billboard
Lade…

Elektroauto-Ladestationen für Geschäftskunden

Anbieter, Berater, Installateure & Betreiber für Ihre Ladestation finden.

Jetzt Angebot anfordern

Bewertung: 5 / 5

(1)
 
Ein High-Power-Charger der EnBW im Einsatz an einer Fernverbindungstrecke – hier ist schnelles Laden für E-Autos besonders wichtig.
EnBW

Ein High-Power-Charger der EnBW im Einsatz an einer Fernverbindungstrecke – hier ist schnelles Laden für E-Autos besonders wichtig.

ADAC-Mitglieder haben ab dem heutigen Tag über die EnBW-Mobility+-App per E-Charge Zugang zum EnBW-Ladenetz, das in Deutschland, Österreich und der Schweiz 2.500 Ladepunkte zählt.

Geladen wird zu durchweg einheitlichen Preisen: Abgerechnet wird ausschließlich die Menge des geladenen Stroms, wobei die Kilowattstunde per Wechselstrom-Ladung 29 Cent kostet und die Kilowattstunde per Gleichstrom-Ladung 39 Cent – egal, ob an einer EnBW-Ladesäule oder an einer Ladesäule eines anderen Anbieters im gesamten E-Roamingnetz des Energieunternehmens. Indem die Kosten nicht nach Stunden oder Pauschalen abgerechnet werden und auch keine zusätzlichen Kosten wie Standgebühren anfallen, ist die Preisgestaltung einfach nachvollziehbar und berechenbar.

ADAC-Mitglieder können mit der EnBW-Mobility+-App oder der ADAC-E-Charge-Card bequem laden und bezahlen; die nächstgelegene Elektroladesäule lässt sich über die App ebenfalls schnell und einfach finden.

Kein Preiswirrwarr beim Stromtanken

„Der Preiswirrwarr an den Ladesäulen hält viele Menschen davon ab, auf Elektromobilität umzusteigen. Mit ADAC-E-Charge bieten wir Autofahrern Transparenz und Sicherheit beim öffentlichen Laden, denn sie zahlen im gesamten E-Roamingnetz einen einheitlichen Preis. Mit EnBW haben wir einen kompetenten Partner gefunden, der unseren Mitgliedern attraktive Preise garantiert sowie eine mehr als 90-prozentige Abdeckung der Ladepunkte in Deutschland, Österreich und der Schweiz bietet. Damit kommen wir unserem Ziel, Deutschland e-mobil zu machen, einen Schritt näher“, sagt Oliver Weissenberger, Geschäftsführer beim ADAC.

EnBW betont ebenfalls die zentrale Bedeutung einer einfachen Tarifpolitik:

„Auch unser wichtigstes Ziel ist es, den Zugang zur Elektromobilität für alle einfach und alltagstauglich zu machen“, so Marc Burgstahler von EnBW. „Dabei spielt für uns vor allem das Kundenfeedback eine wichtige Rolle, das auch den Ausschlag gegeben hat, unsere Ladetarife als erste am Markt radikal zu vereinfachen.“

Relevante Anbieter

Premiumanbieter der Woche

2019 04 16 wirelane Logo

Ladestation gesucht?

Sie sind als Unternehmen oder Kommune auf der Suche nach Angeboten für Ladeinfrastruktur? Jetzt hier schnell und einfach Anfrage stellen:

Angebot anfordern!

Jetzt auf Cargo-Bikes umsteigen!

Kostenfreie Telefonberatung für Ihre individuelle Lastenrad-Lösung.

Termin vereinbaren!

Newsletter

Sie wollen nichts mehr verpassen?
Hier unsere Newsletter abonnieren und Sie sind immer rundum informiert!

Datenschutz

Elektroauto-Ladestationen für Geschäftskunden

Anbieter, Berater, Installateure & Betreiber für Ihre Ladestation finden.

Jetzt Angebot anfordern