Bewertung: 5 / 5

(1)
 
Wegen der Witterungsverhältnisse am Brenner-Pass befindet sich der Ladepark nicht an einer Autobahn-Raststätte, sondern im Parkhaus eines nahe gelegenen Outlet Centers.
Ionity

Wegen der Witterungsverhältnisse am Brenner-Pass befindet sich der Ladepark nicht an einer Autobahn-Raststätte, sondern im Parkhaus eines nahe gelegenen Outlet Centers.

Ionity hat im Outlet Center Brennero die bislang schnellsten High-Power-Charging-Ladesäulen am Brenner in Südtirol in Betrieb genommen. Nach den Standorten Carpi und Valdicciana ist es der dritte von insgesamt 20 geplanten Ladeparks in Italien.

Anders als üblich befindet sich der Ladepark nicht auf einer Autobahn-Raststätte, sondern im Parkhaus des an der Brenner-Autobahn gelegenen Outlet Center Brennero. Unverändert ist die Auslegung der Ladesäulen: Die vier Ladepunkte nutzen ausschließlich den CCS-Standard, die maximale Ladeleistung liegt bei 350 kW. Bei entsprechender fahrzeugseitiger Auslegung soll das „signifikant kürzere Ladezeiten“ erlauben. Noch wird das volle Potential der Ladesäulen allerdings nur vom Porsche Taycan annähernd ausgeschöpft.

140 Schnellladeparks im Betrieb, 50 weitere im Bau

Ionity wurde im Herbst 2017 als Joint-Venture der Autohersteller BMW, Daimler, Ford und Volkswagen mit den Marken Audi und Porsche gegründet. Mittlerweile ist auch Hyundai dazugestoßen. Das Ladenetzwerk will bis Ende 2020 rund 400 Schnellladestationen an den wichtigsten Autobahnen in Europa betreiben. Aktuell sind 140 im Betrieb und weitere 50 im Bau.

Relevante Anbieter

Ladestation gesucht?

Sie sind als Unternehmen oder Kommune auf der Suche nach Angeboten für Ladeinfrastruktur? Jetzt hier schnell und einfach Anfrage stellen:

Angebot anfordern!

Jetzt auf Cargo-Bikes umsteigen!

Kostenfreie Telefonberatung für Ihre individuelle Lastenrad-Lösung.

Termin vereinbaren!

Newsletter

Sie wollen nichts mehr verpassen?
Hier unsere Newsletter abonnieren und Sie sind immer rundum informiert!

Datenschutz