Bewertung: 5 / 5

(1)
 
ABBs neue Wallbox Terra AC.
ABB

ABBs neue Wallbox Terra AC.

Unter dem Markennamen Terra firmierten bei ABB bislang Schnellladestationen für den gewerblichen oder öffentlichen Einsatz. Nun bringen die Schweizer mit der Terra AC auch eine Lademöglichkeit für den Hausgebrauch. ABBs neue Wallbox wird in Varianten bis 22 kW angeboten und soll ab Mai 2020 weltweit verfügbar sein.

Die Terra AC kann via Blueethooth, WLAN oder Ethernet über eine App oder Cloud-Anbindung auch aus der Ferne gesteuert oder mit Updates versorgt werden. Im öffentlichen Betrieb lassen sich die Ladevorgänge per RFID oder App authentifizieren. Ausgerüstet ist die Wallbox zudem mit einem Energiezähler, der in intelligente Gebäudeenergiemanagementsysteme integriert werden kann, um so erweiterte Lastmanagementfunktionen zu ermöglichen. 

Die Terra AC soll auch "harschen Wetterbedingungen" trotzen

Die Terra AC ist verhältnismäßig kompakt ausgelegt, um einen flexiblen und platzsparenden Einbau zu ermöglichen - auch außerhalb der Garage, wo die Wallbox selbst „harschen Wetterbedingungen“ problemlos standhalten soll. Durch die kleine Größe kann sie allerdings nicht mit integriertem Ladekabel geordert werden. In Europa und anderen ausgewählten Märkten soll die Wallbox in den kommenden Monaten verfügbar sein, ab Mai ist sie dann über das ABB Partner-Netzwerk weltweit zu haben. Zum Preis hat sich ABB bislang noch nicht geäußert. 

Relevante Anbieter

Ladestation gesucht?

Sie sind als Unternehmen oder Kommune auf der Suche nach Angeboten für Ladeinfrastruktur? Jetzt hier schnell und einfach Anfrage stellen:

Angebot anfordern!

Jetzt auf Cargo-Bikes umsteigen!

Sie sind an e-Lastenrädern interessiert? Finden Sie die besten Angebote!

Angebot anfordern!

Newsletter