0
0
0
s2sdefault

Bewertung: 5 / 5

(1)

Der Ladeinfrastrukturspezialist EBG Compleo aus Lünen vermeldet, für sein Speicher- und Anzeigenmodul SAM die Baumusterprüfbescheinigung der Physikalisch-Technischen Bundesanstalt (PTB) erhalten zu haben und damit in Kürze eine eichrechtskonforme Lösung anbieten zu können. Damit schließt das Unternehmen eine Lücke im Markt, die vielen Ladestationsanbietern und -betreibern in den letzten Monaten Sorge bereitete.

0
0
0
s2sdefault
(2 Kommentare)
0
0
0
s2sdefault

Bewertung: 0 / 5

Der Ökostromanbieter Lichtblick hat seine zweite Studie zur Ladeinfrastruktur in Deutschland vorgestellt. Gemeinsam mit dem Marktforschungsinstitut statista wurden die elf größten Ladesäulen-Betreiber und deren Tarife, Zugangsmöglichkeiten und deren regionale Verteilung untersucht. Das Ergebnis: Der Zugang und auch die Handhabung der Ladesäulen ist für Elektroauto-Fahrer immer noch alles andere als kundenfreundlich.

0
0
0
s2sdefault
(2 Kommentare)
0
0
0
s2sdefault

Bewertung: 0 / 5

Nachdem bereits im April der Startschuss für das neue Ionity Schnellladenetz gefallen war, folgte nun die offizielle Einweihung der Ultra-Schnelllladestationen auf dem Gelände der Tank- und Raststätte Brohltal Ost an der A61. Bei dieser Gelegenheit wurde verkündet, dass Ionity in Kooperation mit Tank & Rast an rund 80 weiteren Standorten Ultraschnellladestationen mit bis zu 350 kW errichten wird.

0
0
0
s2sdefault
(0 Kommentare)
0
0
0
s2sdefault

Bewertung: 0 / 5

Zum 80. Geburtstag der Stadt Wolfsburg erklärte Volkswagen Chef Herbert Diess, dass der Konzern 10 Millionen Euro in die Ladeinfrastruktur der Kommune investieren wolle. Die "Konzernhauptstadt" soll zum Hotspot der Elektromobilität werden, die neuen Ladestationen sollen ab 2019 schrittweise nach den Standortanforderungen der Stadt errichtet werden.

0
0
0
s2sdefault
(0 Kommentare)
0
0
0
s2sdefault

Bewertung: 5 / 5

(1)

Gestern hat der baden-württembergische Verkehrsminister Winfried Hermann den „SAFE“-Förderbescheid („Flächendeckendes Sicherheitsladenetz für Elektrofahrzeuge“) an ein Konsortium aus EnBW, Stadtwerke und Kommunen übergeben. Bis Frühjahr 2019 soll im Südwesten eine flächendeckende öffentliche Ladeinfrastruktur aufgebaut werden.

0
0
0
s2sdefault
(0 Kommentare)
0
0
0
s2sdefault

Bewertung: 0 / 5

Das niederländische Unternehmen Fastned hat den ersten Schritt beim Aufbau eines deutschlandweiten Netzes von Schnellladestationen gemacht. Die erste Fastned-Station liegt an der Autobahn A3 in Limburg an der Lahn und ist mit mehreren 350 kW Ladern ausgerüstet. Bis Jahresende sollen in Deutschland 18 Stationen eröffnet werden.

0
0
0
s2sdefault
(0 Kommentare)
0
0
0
s2sdefault

Bewertung: 0 / 5

Eine flächendeckende Ladeinfrastruktur gilt als Voraussetzung für eine Ausbreitung von Elektroautos. Bis 2020 sollen nach dem Willen der Bundesregierung 70.000 öffentliche Ladepunkte aufgestellt sein. Aktuell ist das Aufbau-Tempo jedoch gering, hohe Kosten und niedrige Einnahmen lassen offenbar noch viele potenzielle Betreiber zögern.

0
0
0
s2sdefault
(0 Kommentare)
0
0
0
s2sdefault

Bewertung: 0 / 5

Audi arbeitet mit der Hager Group, einem Entwickler von Energiemanagementsystemen, zusammen, um ein zukunftsfähiges Automobil-Haus-Netzwerk zu entwickeln, welches Elektroauto, Ladetechnologie und Haus-Energie-Management vernetzt. Das Ziel ist es, dass sich das Elektroauto nahtlos in das vernetzte Haus einfügt, so Fermin Soneira, Leiter Produktmarketing von Audi.

0
0
0
s2sdefault
(0 Kommentare)
0
0
0
s2sdefault

Bewertung: 0 / 5

Tesla hat mit dem Supercharger-Ladenetzwerk eine eigene Schnellladeinfrastruktur für seine Elektroautos geschaffen. Nun hat der kalifornische E-Pionier beim Aufbau der Stromtankstellen die symbolische Marke von 10.000 Ladeplätzen überschritten. Ursprünglich wollte Tesla dieses Ziel bereits Ende 2017 erreichen.

0
0
0
s2sdefault
(0 Kommentare)
0
0
0
s2sdefault

Bewertung: 0 / 5

Der Markt für Ladelösungen entwickelt sich: Die Digital Energy Solutions, ein Joint Venture der BMW Group und der Viessmann Group, bietet ab sofort das Leasing von Ladeinfrastruktur sowie die Integration der damit verbundenen Lade-Dienste an.

0
0
0
s2sdefault
(0 Kommentare)

Premiumanbieter der Woche

DEHN Logo

Newsletter

Sie wollen nichts mehr verpassen?
Hier unsere Newsletter abonnieren und Sie sind immer rundum informiert!

Datenschutz