Bewertung: 0 / 5

Energieversorger EnBW und die Baumarktkette machen beim Aufbau der Schnellladeinfrastruktur gemeinsame Sache. Auf dem Gelände des Hagebaumarktes Dorsten in Nordrhein-Westfalen wurde nun die erste gemeinsame Schnellladestation eröffnet.

(0 Kommentare)

Bewertung: 0 / 5

Im hessischen Friedberg wurde gestern nach Angaben von Mitsubishi der größte Ladepark Hessens für Elektroautos und Plug-in-Hybridfahrzeuge eröffnet. Die insgesamt 64 Ladestationen stehen an der Unternehmenszentrale von Mitsubishi Motors in Deutschland und sind für alle Emobilisten öffentlich zugänglich.

(0 Kommentare)

Bewertung: 5 / 5

(1)

Auf der diesjährigen Hannover Messe hat das Berliner Startup GreenPack die Weiterentwicklung seines Akku-Wechselsystems für Elektroleichtfahrzeuge erstmals vorgestellt. Nun ist die Serienproduktion der Swobbee Sharing Points angelaufen. Die ersten Akku-Stationen gehen an Kunden und Partner in Berlin, Freiburg, Stuttgart, Frankfurt und Bochum.

(0 Kommentare)

Bewertung: 0 / 5

Daimler hat im Omnibuswerk Mannheim eine zentrale Ladestation für Elektro-Busse installiert. Sie ist sowohl für das Laden per Kabel als auch über Dachstromabnehmer ausgelegt. Die Station dient zum Aufladen des eCitaro im Produktionsdurchlauf und vor der Auslieferung.

(0 Kommentare)

Bewertung: 0 / 5

Volkswagen übernimmt mit seiner Ökostrom-Tochter Elli eine Minderheitsbeteiligung an has·to·be, österreichischer Spezialist für Ladesoftware. Die Unternehmen wollen künftig eng im Bereich der Ladeinfrastruktur zusammenarbeiten und den Ausbau des europaweiten Ladenetzes vorantreiben.

(0 Kommentare)

Bewertung: 0 / 5

Tank & Rast und das Schnellladenetzwerk IONITY haben an der Raststätte Spessart Nord zwischen Würzburg und Aschaffenburg weitere Ultra-Schnellladestationen in Betrieb genommen. Im Servicenetz von Tank & Rast kann man nun an insgesamt 500 Ladesäulen seinen Akku aufladen.

(0 Kommentare)

Bewertung: 5 / 5

(2)

- Kommentar von Dr. Klaus Ruf, Geschäftsführer Omexom E-Mobility zu den aktuellen Herausforderungen beim Aufbau flächendeckender Ladeinfrastruktur für Elektrofahrzeuge-

Die Autoindustrie nimmt bei der Entwicklung von E-Fahrzeugen rasant Fahrt auf. So sollen nach Prognosen des Beratungsgremiums Nationale Plattform Elektromobilität (NPE) bis 2030 6-10 Millionen Fahrzeuge mit E-Antrieb auf Deutschlands Straßen rollen. Doch damit das Großprojekt Mobilitätswende zum echten Erfolgsmodell wird, braucht es eine umfassende Energieversorgungs-Infrastruktur: flächendeckend vorhandene moderne Ladestationen sowohl von privaten als auch von kommunalen Anbietern, die jederzeit zuverlässig für ausreichend Power sorgen.

(0 Kommentare)

Bewertung: 0 / 5

ABB wird die Ladeinfrastruktur für 40 Elektrobusse in Singapur aufbauen. Der Auftrag umfasst sowohl Schnellladesysteme an Haltestellen als auch Nachtladesysteme. Die je 20 E-Busse von ST Engineering und BYD Singapore sollen ab Anfang 2020 über die Straßen des Inselstaates fahren.

(0 Kommentare)

Bewertung: 0 / 5

Autostadt unter Strom: In einem Gemeinschaftsprojekt wird die bestehende Ladeinfrastruktur in der Stadt Wolfsburg und auf dem Werksgelände von Volkswagen um insgesamt zwölf mobile und bis zu 28 fest installierte Schnellladesäulen ergänzt.

(3 Kommentare)

Bewertung: 0 / 5

Rheinenergie und SPIE gründen das Joint Venture TankE GmbH und bündeln darin ihre Kompetenzen für Ladeinfrastruktur. Der Kölner Energieversorger und die Deutschland-Tochter des französischen Konzerns wollen in dem Gemeinschaftsunternehmen bundesweit Dienstleistungen für Ladesäulenbetreiber anbieten - von der Planung, über den Bau, bis zur Wartung der Anlagen.

(0 Kommentare)

Relevante Anbieter

Ladestation gesucht?

Sie sind als Unternehmen oder Kommune auf der Suche nach Angeboten für Ladeinfrastruktur? Jetzt hier schnell und einfach Anfrage stellen:

Angebot anfordern!

Jetzt auf Cargo-Bikes umsteigen!

Kostenfreie Telefonberatung für Ihre individuelle Lastenrad-Lösung.

Termin vereinbaren!

Newsletter

Sie wollen nichts mehr verpassen?
Hier unsere Newsletter abonnieren und Sie sind immer rundum informiert!

Datenschutz