Bewertung: 0 / 5

Technische Spezifikationen – Online Werbemittel (2017 / 2018)

 

  • Datenanlieferung der Online-Werbemittel: mindestens 3 Werktage vor Schaltbeginn per E-Mail an folgende Adresse: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! Ausnahme: HTML5-Werbemittel mindestens 7 Werktage vor Schaltbeginn an die vorgenannte E-Mail-Adresse.

Wenn die Werbemittel verspätet eintreffen bzw. nicht den technischen Spezifikationen oder inhaltlichen Grundsätzen entsprechen, kann sich dadurch das Anfangsdatum für eine bestimmte Platzierung und / oder Kampagne verzögern. Falls in Ausnahmefällen eine bestimmte Anzahl an Ad Impressions vereinbart wurde, behält sich eMobilitätOnline das Recht vor, die Kampagne um die Anzahl der Tage zu verschieben, die das korrekte Werbemittel verspätet eingetroffen ist. 

Ein Werbemittel- oder Motivwechsel während der Kampagnenlaufzeit darf nur mit getesteten Werbemitteln und nach frühzeitiger Absprache vor Kampagnenstart mit eMobilitätOnline durchgeführt werden. Die Anlieferungsfrist beträgt mindestens 3 Werktage vor dem Wechsel.

 

  • Bei der Anlieferung von Werbemitteln sind grundsätzlich folgende Angaben mitzuliefern: Kundenname und Ansprechpartner für Rückfragen. Bei Flash-Versionen: Angabe der Flashversion, Information über Actionscripte, GIF oder JPG als Fallback im Format der gebuchten Werbeform für User, die kein Flash installiert haben.

 

  • Die Ziel-URL einer Anzeige muss ordnungsgemäß funktionieren und zu einer funktionsfähigen Website führen, die sich nur in einem neuen Tab oder einem neuen Fenster öffnen darf. Sie darf nicht zu einer Email-Adresse oder einer Datei führen. Die Ziel-URL ist für jedes Werbemittel einzeln anzugeben.

 

  • Banner können statisch oder animiert sein / - Maximale Dateigröße: 40 KB, 72dpi (72 Punkte pro 1 Zoll (1 Zoll = 25,4 mm).

 

  • Mögliche Dateiformate: gif-, jpg-, oder flash-Format in den angegebenen Größen

 

  • Bilddateien Grafikdateien (auch Banner) immer als RGB (Farbschema)

 

  • Flash: bei allen Flash-Werbemitteln ist eine zusätzliche Datei (.gif oder .jpg) als Fallback-Image anzuliefern. Ist im Browser des Users kein entsprechendes Flash-Plugin installiert, wird alternativ eine Grafik (.gif oder .jpg) ausgeliefert (Fallback-GIF).

 

  • Videos: YouTube-Videos (ggf. Vimeo) sind im Premiumeintrag des Kompetenzatlas möglich.

            Einbindung per YouTube-ID (Beispiel: https://www.youtube.com/watch?v=gecDjYoYsrUgec   /  gecDjYoYsrUgec = Video-ID) Weitere Video-Platzierungen auf der Website auf Anfrage.

            Bei Autostart: Ton ausschließlich auf User Interaktion, bei Videostart durch User Interaktion: Ton startet automatisch mit dem Video, Lautstäke muss durch den User angepasst werden können,

            Ton muss einen "On"- bzw. einen "Off"- Button haben. Kein automatisches Loopen (Loop = Endlosschleife)

 

  • Werbebanner mit Video-Streaming muss einen Fallback Banner haben

 

  • Newsletter: Werbemittel für Newsletter dürfen keine Animationen enthalten. Animationen werden nicht von allen E-Mail-Programmen unterstützt.

 

  • HTML5 (HTML5.1): Durch den Einsatz von HTML5 soll u.a. die Möglichkeit geschaffen werden, Werbeplätze „responsive“ zu befüllen und damit eine Auslieferung über verschiedene Endgeräte wie Desktop, Tablets und Smartphones gewährleisten. Auf Tablets und Smartphones sind in Flash programmierte Werbemittel nicht buchbar. eMobilitätOnline liefert HTML5-Ads standardmäßig innerhalb eines iFrames aus.

 

Für ein optimales Nutzererlebnis ist es erforderlich, die Lade- und Renderingzeiten der Ads so gering wie möglich zu halten. Deshalb müssen HTML5 Ads so klein wie möglich gehalten werden und aus möglichst wenigen Einzelelementen bestehen (Reduktion von HTTP-Requests). Grafiken und Videos aber auch CSS- und Javascript-Bibliotheken müssen bestmöglich komprimiert sein. Lokale CSS- und Javascript-Bibliotheken sind immer in minimierter Form einzusetzen.

 

Die Anlieferung eines vollständigen HTML5 Ads muss in einem .zip Archiv erfolgen. Dieses Archiv enthält alle erforderlichen Bestandteile mit Ausnahme von extern eingebunden Ressourcen. Die Landingpage URL separate muss angeliefert werden.

 

Wenn Sie HTML5-Werbemittel auf eMobilitätOnline schalten möchten, beachten Sie bitte auch die technischen Empfehlungen für die Produktion und Anlieferung von HTML5-Werbemitteln des BVDW: http://www.bvdw.org/presseserver/HTML5_Richtlinie/bvdw_ovk_html5%20richtlinie_final_20150720.pdf

 

  • Sonstiges:
    • der User darf nicht per Popup gezwungen werden, ein Plugin zu installieren, um das Werbemittel sehen zu können. Zudem dürfen Werbemittel nicht als Windows/Mac/Unix-Infoboxen oder Fehlermeldungsboxen dargestellt werden (oder auf andere Art zu Verwechslungen mit Systemmeldungen führen).
    • die Skalierbarkeit des Werbemittels muss gegeben sein, so dass es sich automatisch an die Skalierung der Inhalte anpasst.

Bewertung: 0 / 5

Vom 09.10. bis 11.10.2017 treffen sich Hersteller, Anwender und Entscheider in Stuttgart auf dem Branchentreffpunkt für die gesamte Industrie der Elektromobilität: der -  EVS30! -   

Die Messe zeigt alle Einsatzbereiche des elektrischen Antriebstrangs, Sonderfahrzeuge aus der Baubranche, Landwirtschaft und Logistik. Die Ausstellung wird ergänzt mit Herstellern und Anbietern von Ladeinfrastruktur, Energiemanagementsystemen, als auch Softwarelösungen für vernetztes und autonomes Fahren.

  

eMobilitätOnline präsentiert auf der EVS30 seinen Kompetenzatlas Elektromobilität!

Profitieren Sie von einem hochkarätigen Messeumfeld mit interessierten Fachbesuchern und nutzen Sie unseren Messe-Service! Gerne präsentieren wir Ihre Informationen in ansprechender Weise auf unserem Stand und geben diese an interessierte Besucher weiter.  

 

Jetzt Prospektfach sichern!

Einfach eine kurze Mitteilung per E-Mail an gaudian @ eMobilitaetOnline.de (bitte Leerzch. entfernen)  

oder telefonisch bestellen unter  Tel. 08141 50 98 921

Preise:  Premium-Anbieter: 79,- €   |    Anbieter m. Basiseintrag:  159,- €        

Bei Buchung eines Premiumeintrages bis zum 22.09.2017:  gratis!

 

Bitte beachten Sie, dass wir ausschließlich Informationsmaterial von Anbietern aus unserem Kompetenzatlas berücksichtigen! 

Falls erforderlich, ist Ihr Eintrag schnell angelegt. Einfach hier kostenlos registrieren und Account erstellen.  (oder kurze Mitteilung an uns und wir erledigen das für Sie)

 

Die Themen-Flyer von eMobilitätOnline: sehr begehrt!

Unsere Themen-Flyer sind bei den Messebesuchern äußerst beliebt und werden sehr gerne mitgenommen. Neben der Kurzbeschreibung einer Kategorie aus dem Bereich der Elektromobilität präsentieren wir dort in gefälliger Weise relevante Premiumanbieter aus dem Kompetenzatlas. Premiumanbieter, die zur EVS30 unseren Messe-Service gebucht haben, erscheinen in den Themen-Flyern gratis. Lassen Sie sich gerne anregen und sehen Sie sich das beigefügte Flyer-Beispiel an!

  

Gerne werden wir für Sie tätig!

Das eMobilitätOnline-Team 

 

eMobilitätOnline ist auf der EVS30 Mitaussteller auf dem Gemeinschaftsstand des Bundesverband Solare Mobilität.

 

Monatlich über 70.000 Besuche und über 350.000 Seitenaufrufe auf www.eMobilitaetOnline.de !

Eine Vielzahl privater Interessenten sowie an B2B-Lesern nutzt unser Portal zur Recherche im Bereich der Elektromobilität.

Wecken Sie das Interesse unserer Leser für Ihre Produkte und Dienstleistungen aus dem Bereich der Elektromobilität!

 

 

Bewertung: 0 / 5

 

 

Profitieren Sie von der hohen Reichweite von eMobilitätOnline 

 

Werden Sie Premiumanbieter der Woche!

1 Woche (7 Tage) lang auf eMobilitätOnline permanent sichtbar.

GRATIS!*

Nutzen Sie unseren Messeservice auf der EVS30 2017 in Stuttgart.

GRATIS!*

Immer ganz oben: vier Wochen lang permanent sichtbar mit einem aufmerksamkeitsstarken Leaderboard-Banner.

Nur 250,- € zzgl. Mwst.*

 

Bewertung: 0 / 5

eMobilitätOnline informiert täglich und aktuell über Neuigkeiten rund um das Thema Elektromobilität. Eine Vielzahl privater Interessenten sowie an B2B-Lesern nutzt das Portal zur regelmäßigen Recherche.

Unsere Portalbesucher und Leser – Ihre potentiellen Kunden!

Bewertung: 0 / 5

Elektromobilität erfordert die Vernetzung von Unternehmen aus den unterschiedlichsten Branchen.

Die Kooperation von Unternehmen z.B. aus der Automobiltechnik, Elektro- und Energietechnik sowie der Informations- und Kommunikationstechnologie ist der Schlüssel zur Mobilität der Zukunft.

eMobilitätOnline liefert täglich aktuelle Informationen zur Elektromobilität und bringt seit 2015 mit dem  Kompetenzatlas Elektromobilität Unternehmen (B2B) sowie Angebot und Nachfrage (B2C) zusammen. 

Bewertung: 0 / 5

 

Relevante Anbieter

Ladestation gesucht?

Sie sind als Unternehmen oder Kommune auf der Suche nach Angeboten für Ladeinfrastruktur? Jetzt hier schnell und einfach Anfrage stellen:

Angebot anfordern!

Jetzt auf Cargo-Bikes umsteigen!

Sie sind an e-Lastenrädern interessiert? Finden Sie die besten Angebote!

Angebot anfordern!

Newsletter