Bewertung: 0 / 5

 
werner hillebrand-hansen | [CC BY-SA 2.0] |  via Wikimedia Commons

Elektroautos und andere E-Fahrzeuge erfreuen sich in Frankreich wachsender Beliebtheit: bereits im März wurde die Marke von 100.000 Elektrofahrzeugen geknackt. Ein Grund wird in der großzügigen Förderung gesehen: Bis zu 10.000 Euro kann einstreichen, wer von einem alten Diesel auf ein Elektroauto umsteigt. Und auch die Ladeinfrastruktur soll in hohem Maße gefördert werden.

So sollen mit finanzieller Unterstützung des Staates bis zum Jahr 2020 frankreichweit 1 Million Ladestationen entstehen: 100.000 öffentlich zugängliche und 900.000 private Stromtankstellen. Angesichts der aktuell etwa 14.000 öffentlichen Ladepunkte ein ambitioniertes Unterfangen. Einen raschen Ausbau der Ladeinfrastruktur braucht es auch, wenn sich der Elektroauto-Bestand in Frankreich bis 2020 auf rund 350.000 Fahrzeuge erhöht, wie der Branchenverband Avere bei anhaltend günstiger Entwicklung prognostiziert.

Das könnte Sie ebenfalls interessieren:

Frankreich beschließt neues Gesetz zur Ladeinfrastruktur
26.08.2014 - 10:37

Vergangenen Freitag hat die französische Nationalversammlung das angekündigte Gesetz zur vereinfachten Errichtung einer umfassenden Ladeinfrastruktur für Elektroautos beschlossen – bis zum Jahr 2030 soll ein Netz von stolzen 7 Millionen Ladestationen errichtet werden. Die Neuerung: Während zuvor noch die Kommunen für die Errichtung der Ladeinfrastruktur verantwortlich waren, wurden die Entscheidungsbefugnisse auf den Staat sowie nationale Betreiber ausgeweitet.

Frankreich will Elektromobilität stärker fördern
03.02.2015 - 13:42

In Deutschland wird seit geraumer Zeit das Elektromobilitäts-Gesetz diskutiert – vielen ist es nicht weitreichend genug, da es nach wie vor keine Kaufprämien für Elektroautos vorsieht.

Taiwan will Elektro-Scooter fördern und Verbrenner verbieten
08.01.2018 - 15:15

Taiwan will künftig verstärkte Anreize zur Beschaffung von Elektrorollern setzen. Zu diesem Zweck wird in den kommenden fünf Jahren die Installation von mehr als 3.300 Stationen zum Tausch bzw. zur Aufladung der Batterien staatlich subventioniert. Gleichzeitig will sich die Insel im Pazifik bereits in wenigen Jahren endgültig vom Verbrennungsmotor verabschieden.

Relevante Anbieter

Premiumanbieter der Woche

2019 04 16 wirelane Logo

Ladestation gesucht?

Sie sind als Unternehmen oder Kommune auf der Suche nach Angeboten für Ladeinfrastruktur? Jetzt hier schnell und einfach Anfrage stellen:

Angebot anfordern!

Jetzt auf Cargo-Bikes umsteigen!

Kostenfreie Telefonberatung für Ihre individuelle Lastenrad-Lösung.

Termin vereinbaren!

Newsletter

Sie wollen nichts mehr verpassen?
Hier unsere Newsletter abonnieren und Sie sind immer rundum informiert!

Datenschutz