Bewertung: 0 / 5

VW AG

Der von VW als Effizienzweltmeister (kombinierter Stromverbrauch von 11,7 kWh/100 km – entspricht ca. 3 Euro/100 km) beworbene e-up! wird mit Beginn dieses Jahres mit ergänzenden und optionalen Service-Paketen ausgestattet. Um der Reichweitenproblematik bei längeren Strecken, bspw. Urlauben, zu begegnen, steht Käufern des e-up! in den ersten 3 Jahren nach Erwerb für bis zu 30 Tage im Jahr und inklusive einer gestaffelten Anzahl an Freikilometern nun ein konventionell betriebenes VW-PKW-Modell nach Wahl kostenfrei zur Verfügung (buchbar bei allen Volkswagen Partnern für Elektromobilität mit Euromobil-Autovermietung).

Mit ähnlichen, ergänzenden Mobilitätspaketen sind auch Nissan mit dem Leaf sowie BMW mit dem i3 angetreten. Desweiteren wird ein Ladepaket für Zuhause angeboten: Wer mag, kann sich ab 950 Euro (inkl. MwSt.) direkt bei VW eine Wallbox für Garage oder Stellplatz inklusive Installationsservice mitbestellen. Die Wallbox bietet eine Leistung von 3,6 kW und soll den e-up!-Akku bei völliger Entladung innerhalb von 6 Stunden wieder auf 100 Prozent bringen.

 

Ökostrom von Lichtblick

 

Volkswagen bietet für seine Elektroautos den neuen „BluePower"-Tarif mit Ökostrom des Energieversorgers Lichtblick an. Die Energie soll komplett emissionsfrei und klimaneutral in Wasserkraftwerken in Deutschland, Österreich und der Schweiz erzeugt werden. Schließlich soll der Online-Dienst Car-Net den e-up!-Kunden eine Reihe praktischer Zusatzfunktionen bieten: So sollen ortsunabhängig entweder mittels der App „Volkswagen Car-Net e-Remote" über ein Smartphone oder im Internet über das Car-Net-Portal verschiedene Fahrzeugdaten abgerufen sowie unterschiedliche Einstellungen vorgenommen werden können, wie bspw. die Regulierung der Standklimatisierung während des Ladens, die Steuerung des Ladevorgangs sowie die aktuelle Parkposition. Desweiteren stellt der Online-Dienst Informationen über gefahrene Kilometer, Fahrtzeit und Verbrauchsangaben des Elektromotors und anderer Stromabnehmer sowie die Nutzung der Rekuperation zur Verfügung.

 

Quelle: Pressemitteilung Volkswagen AG

Relevante Anbieter

Ladestation gesucht?

Sie sind als Unternehmen oder Kommune auf der Suche nach Angeboten für Ladeinfrastruktur? Jetzt hier schnell und einfach Anfrage stellen:

Angebot anfordern!

Jetzt auf Cargo-Bikes umsteigen!

Kostenfreie Telefonberatung für Ihre individuelle Lastenrad-Lösung.

Termin vereinbaren!

Newsletter

Sie wollen nichts mehr verpassen?
Hier unsere Newsletter abonnieren und Sie sind immer rundum informiert!

Datenschutz