Bewertung: 0 / 5

BMW AG

Der BMW Concept X5 eDrive wurde erstmals als Studie im vergangenen Herbst auf der IAA in Frankfurt vorgestellt, nun läutet BMW eine Medienoffensive zur Vorstellung seiner "Efficient Dynamics Strategie" ein. Im Rahmen der Efficient Dynamics Innovationstage 2014 sollen erstmals Testfahrten mit dem BMW X5 eDrive Plug-in-Hybrid-Prototyp sowie der BMW 5er Limousine möglich sein, zudem stellt BMW seine künftigen Konzeptideen aus den Entwicklungsbereichen Leichtbau, Aerodynamik und Wärmemanagement vor.

Der als Sports Activity Vehicle (SAV) präsentierte X5 wird als erstes Fahrzeug den intelligenten Allradantrieb BMW xDrive mit einem innovativen BMW Plug-in-Hybrid-System kombinieren. Die Plug-in-Hybrid-Technologie des BMW i8 dient dabei als Grundstein für den geplanten X5 eDrive sowie alle anderen künftigen BMW Modelle mit eDrive Antrieb. Wie der i8 soll der Plug-in-X5 auch über eine Boost-Funktion verfügen, die das schwere Fahrzeug bei Bedarf noch kraftvoller beschleunigt – weniger als 7 Sekunden soll es dann von 0 auf 100 km/h benötigen. BMW scheint die Elektrmobobilität auch als Möglichkeit zu sehen, seinen Kunden ein noch sportlicheres Fahren zu ermöglichen. Dies entspricht zwar nicht unbedingt dem allgemeinen Nachhaltigkeitsgedanken, passt aber natürlich zu dem selbstgewählten Image des bayrischen Automobilkonzerns.

 

Details zum BMW X5 eDrive

 

Im rein elektrischen Modus soll der Teilzeitstromer bis zu 30 Kilometer weit kommen. Den angepeilten Durchschnittsverbrauch gibt BMW mit ca. 3,8 Liter auf 100 Kilometer an (EU-Testzyklus), als CO2-Ausstoß wird 90 Gramm pro Kilometer anvisiert. Im Gegensatz zum i8, der neben dem Elektromotor mit einem hochaufgeladenen TwinPower Turbo Dreizylinder-Benzinmotor der neuen Efficient Dynamics Motorenfamilie ausgestattet ist, verfügt der BMW X5 eDrive über einen Vierzylinder-Benzinmotor, ebenfalls mit TwinPower Turbo Technologie, mit 180 kW/245 PS und einem maximalen Drehmoment von 350 Nm. Der Elektromotor kommt auf eine Leistung von 79 kW/95 PS und ein Drehmoment von 250 Nm. Das laut BMW revolutionäre Antriebskonzept des i8 soll zukünftig auch bei anderen Fahrzeugen der Kernmarke eingesetzt werden. Erklärtes Ziel ist es, für jede Baureihe eine "maßgeschneiderte Lösung zur Elektromobilität" zu entwickeln und anzubieten.

 

Quellen: BMW; auto-medienportal.net

Relevante Anbieter

Ladestation gesucht?

Sie sind als Unternehmen oder Kommune auf der Suche nach Angeboten für Ladeinfrastruktur? Jetzt hier schnell und einfach Anfrage stellen:

Angebot anfordern!

Jetzt auf Cargo-Bikes umsteigen!

Kostenfreie Telefonberatung für Ihre individuelle Lastenrad-Lösung.

Termin vereinbaren!

Newsletter

Sie wollen nichts mehr verpassen?
Hier unsere Newsletter abonnieren und Sie sind immer rundum informiert!

Datenschutz