Bewertung: 0 / 5

MEV CARS

Der Original-Hummer ist seit 2010 Geschichte – und stand mit einem Kraftstoffverbrauch von bis zu 30 Litern auf 100 Kilometern ungefähr für das Gegenteil von nachhaltiger Mobilität. Dies soll sich nun ändern: Die 2012 gegründete MEV CARS Switzerland, bisher tätig im Vertrieb von E-Bikes, Elektro-Motorrädern und anderen Elektrofahrzeugen, konzentriert sich aktuell auf eine Neuauflage des ehemaligen Monster-Trucks.

Und zwar eine, die gemessen an den Eigenheiten des Originals, gründlich überarbeitet wurde: Der MEV Hummer verfügt zwar noch über das unverkennbare Hummer-Design, ist mit einer Länge von drei Metern aber um fast 40 Prozent kürzer als der Hummer H2 – und damit fast schon niedlich. Entwickelt wurde dieses Freizeitmobil von dem britischen Unternehmen "My Electric Vehicle" (MEV), das sich für die Produktion vom damaligen Hummer-Mutterkonzern General Motors eine Lizenz hat ausstellen lassen.

Der entscheidende Unterschied liegt freilich im Antrieb: Der als offene und geschlossene Version erhältliche Mini-Hummer nutzt zum Antrieb seines bürstenlosen AC-Motors eine 72V-Stromversorgung. In der Standardausführung ist er mit mit einem Bleiakku ausgestattet, der eine Reichweite von bis zu 78 Kilometern ermöglichen soll, das auf Wunsch erhältliche Lithium-Ionen-Batteriepaket soll die Reichweite auf bis zu 110 Kilometer verlängern. Die Höchstgeschwindigkeit beträgt 70 km/h. Der Zweisitzer ist sowohl als Cabrio (HX-T) als auch in einer geschlossenen Version (HX) mit optionalem Rücksitz-Paket bestellbar.

 

Für die Zukunft Fertigung in Europa geplant

 

In den vergangenen zwei Jahren hat das Unternehmen ohne große Werbung bereits 220 Elektro-Hummer abgesetzt, wie die Automobilwoche berichtet. Für 2014 sind rund 150 Fahrzeuge geplant, 2015 dann doppelt so viele. Es soll sogar schon Bestellungen aus den USA geben. Aktuell wird der Elektro-Hummer noch in China gefertigt. Dies soll sich nach dem Willen von MEV Cars aber in Zukunft ändern, denn durch eine Produktion in Europa oder der Türkei sei es besser möglich, die gewünscht hohe Qualität zu garantieren. In Deutschland wird der Elektro-Hummer von Quadix vertrieben und ist dort zu Preisen ab 17.959 € (MEV Hummer HX-T) bzw. 18.790 € (MEV Hummer HX) erhältlich.

Relevante Anbieter

Ladestation gesucht?

Sie sind als Unternehmen oder Kommune auf der Suche nach Angeboten für Ladeinfrastruktur? Jetzt hier schnell und einfach Anfrage stellen:

Angebot anfordern!

Jetzt auf Cargo-Bikes umsteigen!

Kostenfreie Telefonberatung für Ihre individuelle Lastenrad-Lösung.

Termin vereinbaren!

Newsletter