Bewertung: 0 / 5

Volkswagen

Volkswagen bewirbt den neuen GTE als "ersten Plug-In-Hybrid mit den Genen des GTI". Ab Ende des Jahres können sich Interessierte nun selbst ein Bild von den Fahrleistungen machen. Dann soll der GTE zu Preisen ab 36.900 Euro erhältlich sein. Somit ist der Plug-in-Golf 2.000 Euro teurer als der e-Golf – aber immer noch 1.000 Euro billiger als der Audi A3 e-tron.vDer 204 PS starke Golf GTE (Systemleistung; 110 kW/150 PS Turbodirekteinspritzer, 75 kW/102 PS Elektromotor) verfügt nach Herstellerangaben über eine rein elektrische Reichweite von bis zu 50 Kilometern, die Gesamtreichweite ist mit rund 940 Kilometern absolut fernreisetauglich.

Als Durrchschnittsverbrauch (NEFZ) wird 1,5 l/100 km und 11,4 kWh/100 km angegeben, dabei soll der GTE 35 Gramm CO2 pro Kilometer emittieren. Der Plug-in-Golf erreicht auf der Autobahn bis zu 222 km/h, im rein elektrischen Modus wird er bei 130 km/h abgeregelt. Laut Volkswagen ist der Golf nun das erste Auto weltweit, das in allen relevanten Antriebsarten erhältlich ist.

Das könnte Sie ebenfalls interessieren:

Relevante Anbieter

Ladestation gesucht?

Sie sind als Unternehmen oder Kommune auf der Suche nach Angeboten für Ladeinfrastruktur? Jetzt hier schnell und einfach Anfrage stellen:

Angebot anfordern!

Jetzt auf Cargo-Bikes umsteigen!

Sie sind an e-Lastenrädern interessiert? Finden Sie die besten Angebote!

Angebot anfordern!

Newsletter