Bewertung: 0 / 5

Auto-Medienportal.Net/Detroit Electric

Noch ist das komplette Design ein Geheimnis, stückchenweise kommen Details an die Öffentlichkeit – diesmal das Heck. Im Gegensatz zum Prototyp wird das für das kommende Jahr angekündigte Elektroauto nicht mehr über Spoiler an beiden Heckscheibenseiten verfügen, sondern über ein neu gestaltetes Fließheck. Laut Hersteller Detroit Electric soll es sich um das schnellste, in Serie produzierte Elektroauto der Welt handeln, das aus dem Stand in 3,7 Sekunden auf 100 km/h beschleunigen und eine Höchstgeschwindigkeit von 249 km/h erreichen soll.

Der SP 01 basiert ebenso wie der Tesla Roadster auf einem Lotus. Wiederbelebt wurde der alte amerikanische Autohersteller vor rund 6 Jahren von dem ehemaligen Lotus-Chef Albert Lam. Außerhalb der USA soll der SP 01 auch in Groß-Britannien produziert werden.

Relevante Anbieter

Ladestation gesucht?

Sie sind als Unternehmen oder Kommune auf der Suche nach Angeboten für Ladeinfrastruktur? Jetzt hier schnell und einfach Anfrage stellen:

Angebot anfordern!

Jetzt auf Cargo-Bikes umsteigen!

Kostenfreie Telefonberatung für Ihre individuelle Lastenrad-Lösung.

Termin vereinbaren!

Newsletter

Sie wollen nichts mehr verpassen?
Hier unsere Newsletter abonnieren und Sie sind immer rundum informiert!

Datenschutz