Bewertung: 0 / 5

Audi

Teslafighter – diesen Namen sollen die Ingenieure intern dem Projekt als Arbeitstitel gegeben haben. Das macht schon einmal die Stoßrichtung klar. Und die ist nicht nur eindeutig, sondern auch äußerst ambitioniert. Auf der LA Auto Show hat Audi Technikchef Ulrich Hackenberg nicht nur bestätigt, dass der R8 e-tron kommen wird, sondern auch ein familientaugliches Elektroauto (eMobilitätOnline berichtete). Ob es sich dabei um den Q8 handelt oder ein weiteres Elektroauto bleibt abzuwarten.

Das neue SUV-Flagschiff kommt freilich auch und in erster Linie mit Verbrennungsmotoren und wird auf der nächsten Generation des bereits etablierten Q7 basieren. Das Design des Q8 werde emotionaler und sportlicher sein als das des Q7 und Designelemente der kürzlich vorgestellten Audi-Studie Prologue enthalten (siehe Bild), verriet Hackenberg im Interview. Mehr Coupé-artig eben – der BMW X6 lässt grüßen.

Der Plug-in-Hybridantrieb ist schon beschlossene Sache, womöglich auch der vollelektrische – womit der Q8 sich direkt gegen das bald kommende Tesla-Crossover Model X stellen würde. Bis 2020 will Audi 11 neue Modelle einführen, davon allein fünf SUV's: Q1, Q2, Q4, Q6 und eben der Q8. Der Plug-in-Antrieb wrd bei einigen vertreten sein, wie viele als rein elektrische Audis kommen, steht noch nicht fest.

Das könnte Sie ebenfalls interessieren:

Relevante Anbieter

Ladestation gesucht?

Sie sind als Unternehmen oder Kommune auf der Suche nach Angeboten für Ladeinfrastruktur? Jetzt hier schnell und einfach Anfrage stellen:

Angebot anfordern!

Jetzt auf Cargo-Bikes umsteigen!

Kostenfreie Telefonberatung für Ihre individuelle Lastenrad-Lösung.

Termin vereinbaren!

Newsletter

Sie wollen nichts mehr verpassen?
Hier unsere Newsletter abonnieren und Sie sind immer rundum informiert!

Datenschutz