Bewertung: 0 / 5

von MythicSeabass | [CC BY 2.0] |  via Wikimedia Commons

Meist ist die Rede davon, dass Gewerbe, Behörden und Privatpersonen endlich Elektroautos kaufen sollen – schließlich wünscht sich (nicht nur) die Bundesregierung, bis 2020 eine Millionen E-Autos auf deutschen Straßen. In diesem Jahr wurden bis einschließlich November 7.518 Elektroautos zugelassen (eMobilitätOnline berichtete), insgesamt dürften damit erst rund 25.000 elektrisch angetriebene PKW vornehmlich durch die Städte flitzen. Aber immerhin 25.000.

Einige Elektroautos wie der Nissan Leaf, der Smart ed oder der Opel Ampera sind bereits seit einigen Jahren auf dem Markt, E-Pioniere wie der City EL oder das TWIKE schon fast Jahrzehnte – so langsam entsteht also auch ein Gebrauchtwagen-Markt für Elektromobile.

Gebrauchtes Elektroauto zu verkaufen?

 

Viele Menschen halten die Elektromobilität für eine gute Sache, der nächste Schritt zur Kaufentscheidung ist aber ganz offensichtlich noch mit zahlreichen Unsicherheiten verbunden – die nach wie vor geringen Verkaufs- und Zulassungszahlen für Elektroautos machen das deutlich. Die geringen Wartungs- und Unterhaltskosten sowie der lokal emissionsfreie Betrieb sind jedoch schlagende Argumente – und der Gebrauchtwagenkauf wird sicher zu einer attraktiven Möglichkeit für elektromobilitätsaffine Menschen, Elektroautos vergleichsweise günstig zu erwerben.

Tatsächlich finden sich auf den bekannten Verkaufsplattformen im Internet immer mehr E-Autos. Aufgrund der noch geringen und vergleichsweise kurzen Marktdurchdringung herrscht jedoch sowohl auf Käufer- wie auch Verkäuferseite Ungewissheit über Themen wie Fahrzeugbewertung, Wertverlust und Restwert des Elektroautos. Dies kann den Elektroauto-Verkauf unter Umständen zu einer langwierigen Angelegenheit machen. Aus Verkäufersicht gibt es noch einen weiteren, interessanten Weg, sein Elektroauto zu verkaufen: Der bundesweite Autoankauf jetztautoverkaufen.de kauft neben konventionell betriebenen PKW auch Hybrid- und Elektrofahrzeuge aller Marken auf. Interessant ist dies vor allem wegen des innovativen Konzepts des Berliner Unternehmens.

So können Elektroauto-Besitzer ihren Stromer direkt online schätzen und in einem zweiten Schritt zuhause von einem Gutachter bewerten lassen. Auf Basis der getroffenen Preis-Einschätzung unterbreitet der deutschlandweit tätige Autoankauf dann ein Angebot an den Verkäufer. Noch ist die Inanspruchnahme solcher Service-Leistungen nicht die Regel. Haben Sie schon Erfahrungen mit diesem oder anderen, ähnlich arbeitenden Unternehmen gesammelt? Wir freuen uns über entsprechende Berichte und Kommentare!

Relevante Anbieter

Ladestation gesucht?

Sie sind als Unternehmen oder Kommune auf der Suche nach Angeboten für Ladeinfrastruktur? Jetzt hier schnell und einfach Anfrage stellen:

Angebot anfordern!

Jetzt auf Cargo-Bikes umsteigen!

Kostenfreie Telefonberatung für Ihre individuelle Lastenrad-Lösung.

Termin vereinbaren!

Newsletter

Sie wollen nichts mehr verpassen?
Hier unsere Newsletter abonnieren und Sie sind immer rundum informiert!

Datenschutz