Bewertung: 0 / 5

Acton Inc.

Das angeblich weltweit erste elektromobile Fortbewegungsmittel zum Anziehen hat die US-Firma Acton Inc. entwickelt: die sog. Rocket Skates. Ob der Name hält, was er verspricht, könnten europäische Kunden schon bald selbst testen, die Markteinführung ist in Kürze geplant.

Die elektrifizierten Rollschuhe lassen sich einfach über die normalen Straßenschuhe ziehen und sind jeweils mit zwei Elektromotoren ausgerüstet. Mit je zwei großen Rädern und einem kleinen Stützrad an der Ferse soll es sich sicher bis zu einer maximalen Geschwindigkeit von 19 km/h e-skaten lassen. Lehnt man sich nach vorne, berühren die Schuhspitzen den Boden und man soll mit den Rocket Skates auch normal laufen und bspw. Treppen steigen können. Drei Versionen mit unterschiedlichen Akku-Kapazitäten bzw. Reichweiten zwischen knapp 10 und 16 Kilometern sollen zu Preisen zwischen 499 und 699 Dollar angeboten werden.

Relevante Anbieter

Ladestation gesucht?

Sie sind als Unternehmen oder Kommune auf der Suche nach Angeboten für Ladeinfrastruktur? Jetzt hier schnell und einfach Anfrage stellen:

Angebot anfordern!

Jetzt auf Cargo-Bikes umsteigen!

Kostenfreie Telefonberatung für Ihre individuelle Lastenrad-Lösung.

Termin vereinbaren!

Newsletter

Sie wollen nichts mehr verpassen?
Hier unsere Newsletter abonnieren und Sie sind immer rundum informiert!

Datenschutz