Bewertung: 0 / 5

Auto-Medienportal.Net/Ford

Das Kölner Modellprojekt „ColognE-mobil – Elektromobilitätslösungen für NRW“ zieht ein Zwischenfazit: Fast 350.000 Kilometer wurden bislang mit den 61 von Ford gestellten Elektrofahrzeugen zurückgelegt.

Die E-Flotte besteht aus 37 Ford C-Max Energi, 22 Ford Focus Electric und 2 Ford Transit Connect BEV, die bei verschiedenen Projektpartnern im Einsatz sind. Mehr als die Hälfte der zurückgelegten Kilometer absolvierten die Plug-in-Hybridmodelle des Typs C-Max Energi, die Ford Focus Electric legten über 92.000 Kilometer zurück und die beiden elektrifizierten Transit-Modelle rund 74.000 Kilometer. Die beiden reinen Elektrofahrzeuge kamen auf maximal gefahrene Strecken von 181 Kilometern (Focus Electric) und 78 Kilometer (Transit Connect BEV).

 

Ziel: 100 Ladestationen

 

Das  Ladeinfrastrukturnetz umfasst mittlerweile 150 Ladepunkte an 90 Ladestationen, die sich an 57 privaten und öffentlich zugänglichen Standorten befinden. Noch zu Beginn dieses Jahres soll die Anzahl der Ladepunkte auf 100 anwachsen. Das vom Bundesverkehrsministerium geförderte Elektromobilitätsprojekt läuft noch bis Ende 2015.

Wissenschaftlich begleitet wird es von der Universität Duisburg-Essen. Eines der Forschungsergebnisse: Bei einer Geräuschanalyse  hat sich ergeben, dass rund die Hälfte der  Elektroautofahrer den leisen Antrieb als angenehm empfinden, gleichzeitig befürchten ebenfalls die Hälfte der Probanden, dass der geringere Geräuschpegel dazu führt, dass sie von den anderen Verkehrsteilnehmern überhört werden könnten.

Relevante Anbieter

Ladestation gesucht?

Sie sind als Unternehmen oder Kommune auf der Suche nach Angeboten für Ladeinfrastruktur? Jetzt hier schnell und einfach Anfrage stellen:

Angebot anfordern!

Jetzt auf Cargo-Bikes umsteigen!

Kostenfreie Telefonberatung für Ihre individuelle Lastenrad-Lösung.

Termin vereinbaren!

Newsletter

Sie wollen nichts mehr verpassen?
Hier unsere Newsletter abonnieren und Sie sind immer rundum informiert!

Datenschutz