Bewertung: 0 / 5

Lichtblick SE

Deutschlands größter Ökostromanbieter mischt künftig im Elektroauto-Geschäft mit: "Die Zukunft der Mobilität ist elektrisch. Im ersten Schritt sorgen wir dafür, dass Elektroautos mit echtem Ökostrom emissionsfrei fahren. Aber wir denken schon weiter: In Zukunft stabilisieren Batteriespeicher die Stromnetze. Elektroautos werden damit ein Grundpfeiler der dezentralen und vernetzten Energiewelt“, sagt Heiko von Tschischwitz, Vorsitzender der Geschäftsführung von LichtBlick.

Ab sofort können Emobilisten zu Hause ihren Fahrstrom von LichtBlick beziehen, zu gleichen Preisen wie für Haushaltsstrom (26,44 Cent/kWh brutto), wie der Energieanbieter erklärt. Gleichzeitig kritisiert das Unternehmen, dass es unabhängigen Energieanbietern bisher noch nicht gestattet sei, öffentliche Ladestationen zu beliefern, dort sei nur eine Abrechnung über LichtBlick möglich.

Für die Zukunft hat das Unternehmen zudem weitergehende elektromobile Pläne: So sollen Elektrofahrzeuge zu einem leistungsstarken Schwarm vernetzt werden, um künftig Teil intelligenter Stromnetze zu werden und bspw. überschüssigen Strom aus Wind- oder Solaranlagen zwischenzuspeichern.

Relevante Anbieter

Ladestation gesucht?

Sie sind als Unternehmen oder Kommune auf der Suche nach Angeboten für Ladeinfrastruktur? Jetzt hier schnell und einfach Anfrage stellen:

Angebot anfordern!

Jetzt auf Cargo-Bikes umsteigen!

Sie sind an e-Lastenrädern interessiert? Finden Sie die besten Angebote!

Angebot anfordern!

Newsletter