NRW Billboard
Lade…

Bewertung: 0 / 5

 
BikeMi Fahrräder in Mailand
JohnPickenPhoto | [CC BY 2.0] |  via flickr.com

BikeMi Fahrräder in Mailand

Meldungen, dass hier und da E-Bikes in Betrieb genommen werden, gibt es mittlerweile häufig. Von großen Umstellungen auf Elektroräder liest man dagegen noch etwas seltener. Eine solche wurde gerade in Mailand getätigt: Die italienische Großstadt hat 1.000 Pedelecs in ihr BikeMi-Fahrradnetzwerk integriert.

Somit verfügt nun über ein Fünftel der öffentlichen Leihräder über eine elektrische Tretunterstützung. Insgesamt sollen 70 Stationen für die neuen E-Bikes bzw. Pedelecs entstehen. Das Projekt wird mit 4 Millionen Euro vom Umweltministerium unterstützt.

Ausgerüstet sind die Elektroräder mit einem Akku, der eine elektrische Reichweite von 55 - 60 Kilometer gewährleisten soll – mehr als ausreichend für Touren durch die Stadt. Ein Display zeigt den aktuellen Ladestand an, integrierte GPS-Systeme ermöglichen den Zugriff auf einen Routenplan – und sollen dabei helfen, vermisste oder gestohlene Pedelecs wieder zu finden.

Mit 25 Cent für die erste halbe Stunde bis zu 3,75 Euro für zwei Stunden ist der elektrische Fahrspaß zudem erschwinglich.

Relevante Anbieter

Premiumanbieter der Woche

2019 04 16 wirelane Logo

Ladestation gesucht?

Sie sind als Unternehmen oder Kommune auf der Suche nach Angeboten für Ladeinfrastruktur? Jetzt hier schnell und einfach Anfrage stellen:

Angebot anfordern!

Jetzt auf Cargo-Bikes umsteigen!

Kostenfreie Telefonberatung für Ihre individuelle Lastenrad-Lösung.

Termin vereinbaren!

Newsletter

Sie wollen nichts mehr verpassen?
Hier unsere Newsletter abonnieren und Sie sind immer rundum informiert!

Datenschutz