Bewertung: 0 / 5

BMW

Im Oktober soll die neue 7er-Generation zu den Händlern rollen, gestern präsentierten die Münchner offiziell ihr Flagschiff. Beim neuen 7er setzt BMW auf carbonfaserverstärkten Kunststoff (CFK) in der Karosseriestruktur sowie zahlreiche weitere optische und technische Neuerungen.

Optional ist zudem das aus dem BMW i8 bekannte BMW Laserlicht als Alternative zu den serienmäßigen Voll-LED-Scheinwerfern erhältlich.

Während die meisten konventionell angetriebenen Modellvarianten ab Ende Oktober zum Einstiegspreis von 81.900 Euro für den 730d in den Verkauf gehen werden, müssen sich Interessenten des Plug-in-Hybriden noch gedulden: Der BMW 740e sowie dessen Langvariante 740Le und der Allradler 740Le xDrive werden voraussichtlich erst ab Mitte nächsten Jahres verfügbar sein, wie BMW mitteilt. Preise für die Plug-in-Hybriden nannte der Hersteller nicht.

BMW 740e: Luxus-Plug-in mit teilautonomen Fahrfunktionen

 

Der Plug-in-Hybride kombiniert einen 190 kW Vierzylinder-Ottomotor und einen 70 kW Elektromotor, die gemeinsam eine Systemleistung von 240 kW/326 PS entwickeln sollen. Als kombinierten Kraftstoffverbrauch gibt BMW für den 740e rund 2,1 Litern auf 100 Kilometer beziehungsweise einen kombinierten Stromverbrauch von 12,5 kWh je 100 Kilometer an (nach EU-Testzyklus für Hybridfahrzeuge). Pro Kilometer sollen die CO2-Emissionen bei 49 Gramm liegen (vorläufige Werte).

Der Elektroantrieb wird von einer Lithium-Ionen-Hochvoltbatterie mit Energie versorgt, die ausreichend Kapazität für einen rein elektrischen Aktionsradius von bis zu 40 Kilometern haben soll – bei einer elektrischen Höchstgeschwindigkeit von 120 km/h.

Zudem wartet die neue 7er Generation modellübergreifend mit einem weiteren Highlight auf: So soll die Luxuslimousine über die Option "Ferngesteuertes Parken" verfügen, mittels derer ohne Fahrer am Steuer in Kopfparklücken oder Garagen hinein- und wieder herausmanövriert werden könne. Aktiviert werde das Ein- und Ausparken vom Fahrer mit einem neu entwickelten BMW Display-Schlüssel.

Relevante Anbieter

Ladestation gesucht?

Sie sind als Unternehmen oder Kommune auf der Suche nach Angeboten für Ladeinfrastruktur? Jetzt hier schnell und einfach Anfrage stellen:

Angebot anfordern!

Jetzt auf Cargo-Bikes umsteigen!

Kostenfreie Telefonberatung für Ihre individuelle Lastenrad-Lösung.

Termin vereinbaren!

Newsletter

Sie wollen nichts mehr verpassen?
Hier unsere Newsletter abonnieren und Sie sind immer rundum informiert!

Datenschutz