Bewertung: 0 / 5

Daimler AG

Aus GLK wird GLC: Wie schon bei der früheren ML-Klasse (eMobilitätOnline berichtete) wird auch die neue Generation des Mittelklasse-SUV's mit neuem Namen ausgestattet. Und neuen Antrieben: Neben den konventionellen Verbrennungsmotoren wird der GLC auch als Plug-in-Hybride erhältlich sein.

Der Mercedes GLC 350 e 4MATIC ist mit einem modernen Allrad- und Plug-In Hybridantrieb ausgestattet, der laut Daimler im kombinierten Betrieb nur 60 Gramm C02 pro Kilometer emittieren soll. Der 155 kW/211 PS Benziner und die 85 kW/116 PS E-Maschine beschleunigen das elektrifizierte SUV bei Bedarf in 5,9 Sekunden von 0 auf 100 km/h. Wer es ruhiger und v.a. emissionsfrei angehen will, kann im reinen Elektromodus bei maximal 140 km/h bis zu 34 Kilometer unterwegs sein.

Ein Preis für den Mercedes GLC 350 e 4MATIC wurde noch nicht kommuniziert. Die Plug-in-Variante wird zeitgleich zum Marktstart der neuen GLC-Klasse verfügbar sein.

Relevante Anbieter

Ladestation gesucht?

Sie sind als Unternehmen oder Kommune auf der Suche nach Angeboten für Ladeinfrastruktur? Jetzt hier schnell und einfach Anfrage stellen:

Angebot anfordern!

Jetzt auf Cargo-Bikes umsteigen!

Kostenfreie Telefonberatung für Ihre individuelle Lastenrad-Lösung.

Termin vereinbaren!

Newsletter

Sie wollen nichts mehr verpassen?
Hier unsere Newsletter abonnieren und Sie sind immer rundum informiert!

Datenschutz