Bewertung: 0 / 5

BYD Company Ltd./PR Newswire

Noch in diesem Jahr soll es soweit sein: Dann werden nach Angaben des Londoner Bürgermeisters  Boris Johnson die weltweit ersten, rein elektrisch betriebenen Doppeldeckerbusse in London ihren Betrieb aufnehmen.

Die vom chinesischen Fahrzeughersteller BYD gebauten Elektrobusse sollen ab dem 16. Oktober Fahrgäste auf der Linie 16 bis zu 81 Fahrgäste rein emissionsfrei und mit tollem Blick von der oberen Etage durch London fahren.

Seit 2008 wurden in London 1.300 Hybridbusse eingeführt. Bis 2020, so Bürgermeister Johnson, sollen alle 300 in der Londoner Innenstadt verkehrenden einstöckigen Busse komplett elektrisch fahren und ein Großteil der 3.300 Doppeldecker zumindest auf Hybrid-Antrieb umgerüstet werden.

Das könnte Sie ebenfalls interessieren:

Relevante Anbieter

Ladestation gesucht?

Sie sind als Unternehmen oder Kommune auf der Suche nach Angeboten für Ladeinfrastruktur? Jetzt hier schnell und einfach Anfrage stellen:

Angebot anfordern!

Jetzt auf Cargo-Bikes umsteigen!

Kostenfreie Telefonberatung für Ihre individuelle Lastenrad-Lösung.

Termin vereinbaren!

Newsletter

Sie wollen nichts mehr verpassen?
Hier unsere Newsletter abonnieren und Sie sind immer rundum informiert!

Datenschutz