Bewertung: 0 / 5

 
go-e.bike

In wenigen Minuten das eigene Fahrrad zum E-Bike umrüsten – mit dieser Idee treten immer mehr junge Unternehmen auf den Markt. So auch go-e aus Kärnten, das den nur 850 Gramm leichten go-e ONwheel Fahrrad-Motor entwickelt hat, der nach Installation einer entsprechenden Halterung einfach an das Fahrrad gesteckt wird.

Über eine App soll, neben anderen Funktionen, auch die Motorleistung eingestellt werden können. Das go-e-System ähnelt stark dem add-e-Antrieb des gleichnamigen, ebenfalls österreichischen Startups, über das wir kürzlich berichteten.

Aktuell läuft noch die go-e-Kickstarter-Crowdfunding-Kampagne, die bereits mehr als das Doppelte von den anvisierten 50.000 Euro Startkapital eingesammelt hat. Der go-e ONwheel Motor soll später für 599,-€ verkauft werden.

Das folgende Video stellt das neue Nachrüst-Kit vor:

Anmerkung der Redaktion: Dieses Video ist mittlerweile leider nicht mehr verfügbar.

Das könnte Sie ebenfalls interessieren:

28.07.2015 - 15:29

Das Berliner E-Bike-Startup HNF Heisenberg setzt bei seinem Modell "Heisenberg XF1" auf BMW i-Elektromobilitätstechnologie: Das Pedelec verwendet eine neuartige Triebsatzschwinge – ein BMW i-Patent, für das der Konzern durch die Fokussierung auf zweispurige Elektrofahrzeuge keine Verwendung mehr hat.

add-e: Neues Start-up will E-Bike-Markt aufmischen (mit Bildergalerie)
08.06.2015 - 10:03

Ein E-Bike, das von außen als solches nicht erkennbar ist? Das österreichische Start-up add-e aus Villach/Kärnten hat einen innovativen Nachrüstantrieb entwickelt, der jedes Fahrrad nach kurzer Montage in ein E-Bike verwandeln soll.

Video-Tipp:
17.11.2014 - 11:46

Das Berliner Studenten-Startup e-bike erfahren (eMobilitätOnline berichtete) geht in die Werbeoffensive – mit einer "Wette": Mit welchem Fortbewegungsmittel kommt man wohl am schnellsten durch die Stadt: Mit dem Bus, dem Auto oder dem e-Bike? Drei Freundinnen haben es getestet...

Relevante Anbieter

Premiumanbieter der Woche

2019 04 16 wirelane Logo

Ladestation gesucht?

Sie sind als Unternehmen oder Kommune auf der Suche nach Angeboten für Ladeinfrastruktur? Jetzt hier schnell und einfach Anfrage stellen:

Angebot anfordern!

Jetzt auf Cargo-Bikes umsteigen!

Kostenfreie Telefonberatung für Ihre individuelle Lastenrad-Lösung.

Termin vereinbaren!

Newsletter

Sie wollen nichts mehr verpassen?
Hier unsere Newsletter abonnieren und Sie sind immer rundum informiert!

Datenschutz