Bewertung: 0 / 5

BMW

BMW hat weitere Details zur neuen 7er-Reihe preisgegeben, die ab Ende Oktober bei den Händlern steht. Bei der mittlerweile 6. Generation der Luxuslimousine wurde auch ein Technologietransfer von BMW i vorgenommen: So werde im neuen Modell im Bereich der Fahrgastzelle im Rahmen eines intelligenten Materialverbunds "umfangreich" carbonfaserverstärkter Kunststoff (CFK) eingesetzt, so BMW.

Darüber hinaus ergänzt künftig auch ein Plug-in-Hybrid das Modellprogramm: Der BMW 740e bringt es mit seinem Reihenvierzylinder-Benzinmotor und der BMW eDrive Technologie mit Elektro-Synchronmotor von BMW i auf eine Systemleistung von 240 kW/326 PS und soll 49 g CO2/km emittieren (nach EU-Norm). In 5,6 Sekunden soll der 7er-Plug-in aus dem Stand auf 100 km/h beschleunigen, bei Bedarf geht es bis 240 km/h Höchstgeschwindigkeit. Die elektrische Höchstgeschwindigkeit liegt bei 120 km/h, die Reichweite bei bis zu 40 Kilometern.

Der BMW 740e wird zudem in zwei weiteren Varianten erhältlich sein: als Langversion (740Le) sowie mit Allradantrieb (740Le xDrive).

Relevante Anbieter

Ladestation gesucht?

Sie sind als Unternehmen oder Kommune auf der Suche nach Angeboten für Ladeinfrastruktur? Jetzt hier schnell und einfach Anfrage stellen:

Angebot anfordern!

Jetzt auf Cargo-Bikes umsteigen!

Kostenfreie Telefonberatung für Ihre individuelle Lastenrad-Lösung.

Termin vereinbaren!

Newsletter