Bewertung: 0 / 5

 
Das E-Bike Charger GX rohloff wurde speziell für Reisen und Expeditionen entwickelt
Riese & Müller

Das E-Bike Charger GX rohloff wurde speziell für Reisen und Expeditionen entwickelt

Bei der diesjährigen Verleihung des Branchenpreises Eurobike Award konnte der Darmstädter Hersteller Riese & Müller mit seinem Reise- und Expeditions-E-Bike Charger GX rohloff die begehrte Auszeichnung in der Kategorie E-Bikes und Pedelecs abräumen.

Der von der Messe Friedrichshafen ausgelobte und in Kooperation mit dem Deutschen Designer Club (DDC) durchgeführte Eurobike Award gehört zu den wichtigsten Auszeichnungen der Fahrradbranche.

"Wir freuen uns sehr über den Eurobike-Award. Am Ende aus über 500 Einreichungen mit zu den Gewinnern zu gehören ehrt uns sehr, und bestätigt uns in unserer Arbeit“, so die beiden Geschäftsführer, Markus Riese und Heiko Müller.

Bei dem Charger GX handelt es sich um eine Weiterentwicklung des bereits erfolgreichen Charger GT 45. Das E-Bike ist speziell für lange Touren und Reisen konzipiert und verfügt über eine profilierte und grobstollige 27,5-Zoll-Ballonbereifung. Als Antrieb dient der neue Bosch Performance CX-Motor, der nicht nur wasserdicht ist, sondern sich auch durch ein besonders hohes Drehmoment auszeichnet – gerade richtig für mehr Vortrieb an steilen Bergpassagen.

Ein Bosch 500 Wh-Akku sorgt für die nötige Reichweite. Ab Oktober 2015 wird das Charger GX in zwei Varianten erhältlich sein: In der 25 km/h-Variante kostet es 4.999 Euro, für die 45 km/h HS-Version werden 5.299 Euro abgerufen.

Das könnte Sie ebenfalls interessieren:

06.10.2014 - 10:50

Zum zweiten Mal wurde der von ExtraEnergy und RWE initiierte E-Bike Award an innovative und nachhaltige Mobilitätskonzepte verliehen. Der E-Bike Award 2014 und ein Preisgeld von 5.000 Euro gehen in diesem Jahr nach Dänemark: Das nutzer- und servicefreundliche E-Bike-Verleihsystem von GoBike aus Kopenhagen überzeugte die unabhängige Jury.

03.03.2013 - 18:09

E-Bikes als umweltfreundliche Alternative zum Auto sind eine tragende Stütze der Elektromobilität und werden zunehmend beliebter. Gerade in einem kommunalen, städtischen und touristischen Kontext können Fahrräder mit einem elektrischen Zusatzmotor eine umweltfreundliche Mobilitätsergänzung bzw. -alternative bieten. Um diese Entwicklung voranzutreiben und innovative Konzepte zur Integration von E-Bikes in der Öffentlichkeit zu honorieren, haben der Energieversorger RWE und der gemeinnützige Verein ExtraEnergy, der sich der Verbreitung "muskel-elektrischer Fahrzeuge" verschrieben hat, den E-Bike Award ins Leben gerufen. Dieser Nachhaltigkeits-Preis, erstmals verliehen 2012, soll künftig alle zwei Jahre im Rahmen der internationalen Zweiradmesse INTERMOT in Köln die besten und nachhaltigsten Konzepte rund um den Einsatz von Elektrofahrrädern im öffentlichen Raum auszeichnen. Die Gewinner des nächsten E-Bike Awards werden am 2.10.2014 auf der INTERMOT geehrt.

22.06.2015 - 10:01

Mit dem Spicy Curry präsentiert das auf elektrische Cargobikes spezialisierte kalifornische Unternehmen Yuba Bicycles das angeblich leistungsstärkste Lasten-E-Bike seiner Klasse. Das folgende Video stellt das Cargobike im Detail vor und zeigt seine Einsatzmöglichkeiten.

Relevante Anbieter

Premiumanbieter der Woche

LOGO SPIE

Ladestation gesucht?

Sie sind als Unternehmen oder Kommune auf der Suche nach Angeboten für Ladeinfrastruktur? Jetzt hier schnell und einfach Anfrage stellen:

Angebot anfordern!

Jetzt auf Cargo-Bikes umsteigen!

Kostenfreie Telefonberatung für Ihre individuelle Lastenrad-Lösung.

Termin vereinbaren!

Newsletter

Sie wollen nichts mehr verpassen?
Hier unsere Newsletter abonnieren und Sie sind immer rundum informiert!

Datenschutz