Bewertung: 0 / 5

Diese vier neuen Renault Kangoo ZE sind ab sofort bei der Hamburger Polizei im Einsatz
Renault

Diese vier neuen Renault Kangoo ZE sind ab sofort bei der Hamburger Polizei im Einsatz

Die Feuerwehr Hamburg hat 4 rein elektrische Renault Kangoo Z.E. in ihre Fahrzeugflotte integriert. Die neuen, kompakten Elektrotransporter kommen in der EDV-Abteilung der Feuerwehr zum Einsatz und werden in der Hansestadt künftig für Wartungsarbeiten und die Instandhaltung der Systeme genutzt. Der bis zu 3.500 Liter fassende Laderaum des E-Kangoo's wurde den speziellen Bedürfnissen der Techniker entsprechend modifiziert.

"Der Einsatz des Kangoo Z.E. bei der Feuerwehr ist ein weiteres positives Beispiel dafür, wie gut Elektrofahrzeuge die Anforderungen von Dienststellen und öffentlichen Trägern erfüllen können”, erklärte Thomas Pilling, Geschäftsführer der Renault Retail Group Niederlassung Hamburg, bei der Fahrzeugübergabe.

Der 44 kW/60 PS starke Renault Kangoo Z.E. mit 22 kWh-Lithium-Ionen-Akku erreicht eine Höchstgeschwindigkeit von 130 km/h und eine Reichweite von 170 Kilometern (gemäß NEFZ) bzw. bis zu 200 Kilometer bei sparsamer Fahrweise, so Renault.

Relevante Anbieter

Ladestation gesucht?

Sie sind als Unternehmen oder Kommune auf der Suche nach Angeboten für Ladeinfrastruktur? Jetzt hier schnell und einfach Anfrage stellen:

Angebot anfordern!

Jetzt auf Cargo-Bikes umsteigen!

Kostenfreie Telefonberatung für Ihre individuelle Lastenrad-Lösung.

Termin vereinbaren!

Newsletter