Bewertung: 0 / 5

GOVECS GmbH

Der Münchner Elektroroller-Hersteller GOVECS wird auf der kommende Woche startenden Zweiradmesse EICMA (19. bis 22. November in Mailand) erstmals das neue Modell GO! S2.6 und dessen Transportvariante GO! T2.6 vorstellen. Das neue Elektroroller-Modell soll vor allem durch seine, laut GOVECS "bahnbrechende" Reichweite von bis zu 120 Kilometern punkten.

Um die erhöhte Reichweite zu realisieren, hat der Hersteller eine neue Batteriegeneration entwickelt, die Leistungen von 2,1 und 4,2 kWh aufweist.

"Unsere neue Batteriegeneration bewirkt ein stattliches Reichweitenplus von bis zu 45 Prozent. Flotten und Lieferdiensten ermöglicht dies ein reibungsloses und höchst effizientes Tagesgeschäft: Durch die höhere Reichweite reduzieren sich die Standzeiten um ein vielfaches, die verfügbare Zeit kann optimal für den Liefervorgang ausgeschöpft werden. Von der höheren Batterieleistung profitieren auch Privatpersonen, denn die enorme Reichweite garantiert höchsten Fahrspaß. Unsere zwei neuen Batterien und die damit einhergehenden drei neuen Rollermodelle setzen zweifellos einen neuen Branchenmaßstab. Denn anders als einige Mitbewerber, bewerkstelligen wir die Reichweite mit nur einer verbauten Batterie“, so Thomas Grübel, Geschäftsführer der GOVECS GmbH.

Relevante Anbieter

Ladestation gesucht?

Sie sind als Unternehmen oder Kommune auf der Suche nach Angeboten für Ladeinfrastruktur? Jetzt hier schnell und einfach Anfrage stellen:

Angebot anfordern!

Jetzt auf Cargo-Bikes umsteigen!

Kostenfreie Telefonberatung für Ihre individuelle Lastenrad-Lösung.

Termin vereinbaren!

Newsletter

Sie wollen nichts mehr verpassen?
Hier unsere Newsletter abonnieren und Sie sind immer rundum informiert!

Datenschutz