Bewertung: 3 / 5

(1)
Toyota

Alles neu, alles besser: So präsentiert Toyota die 4. Generation des Hybrid-Pioniers Prius, die 2016 in den Markt eingeführt wird. Tatsächlich verbirgt sich unter dem neuen, aerodynamischen Design (Luftwiderstandsbeiwert von 0,24 cW)  auch eine effizientere Technologie.

So sollen Verbrauch und CO2-Emissionen im Vergleich zum Vorgängermodell von 3,9 Liter auf 3 Liter bzw. 89 g/km auf 70 g/km sinken. Unter der Haube des 2016er Prius arbeitet der weiterentwickelte 1,8-Liter VVT-i-Benzinmotor mit einem Wirkungsgrad von jetzt 40 Prozent – laut Toyota der weltweit beste Wert für einen Ottomotor. Auch die neue Nickel-Metallhydrid-Hybrid-Batterie, die jetzt direkt hinter den Rücksitzen untergebracht ist, soll kompakter und leistungsstärker ausfallen.

Plug-in-Prius wird für Ende 2016 erwartet

 

Die Gesamtleistung des neuen Hybridsystems beträgt 90 kW/122 PS. Von 0 auf 100 km/h soll es in 10,6 Sekunden gehen, die Höchstgeschwindigkeit liegt bei 180 km/h. Der neue Toyota Prius ist das erste Prius-Modell, das dank einer ungebremsten Anhängelast von 725 Kilogramm in der Lage ist, einen kleinen Anhänger zu ziehen.

Die 4. Generation wird voraussichtlich im Frühjahr 2016 zu den deutschen Händlern rollen, Preise wurden noch nicht bekannt gegeben, Autoexperten rechnen mit etwa 27.500 Euro. Der Toyota Prius Plug-in soll in der zweiten Jahreshälfte folgen. Viele Bilder und weitere Informationen zum neuen Toyota Prius finden Sie hier.

Relevante Anbieter

Ladestation gesucht?

Sie sind als Unternehmen oder Kommune auf der Suche nach Angeboten für Ladeinfrastruktur? Jetzt hier schnell und einfach Anfrage stellen:

Angebot anfordern!

Jetzt auf Cargo-Bikes umsteigen!

Kostenfreie Telefonberatung für Ihre individuelle Lastenrad-Lösung.

Termin vereinbaren!

Newsletter

Sie wollen nichts mehr verpassen?
Hier unsere Newsletter abonnieren und Sie sind immer rundum informiert!

Datenschutz