Bewertung: 0 / 5

Mercedes Concept IAA
Daimler AG

Mercedes Concept IAA

Vor rund einem Jahr hat Daimler sein 2 Milliarden Euro schweres Ecoluxe Projekt bekanntgegeben, in dessen Rahmen 4 reine Elektroautos – 2 Limousinen und 2 SUV's - entwickelt werden, die dem Platzhirschen Tesla kräftig Konkurrenz machen sollen.

Nach Medienberichten soll nun, nachdem die  neue Plattform (electric vehicle architecture/EVA) abgesegnet wurde, das erste der 4 Elektroautos bereits 2018 seinen Marktstart feiern – ein Jahr früher als geplant, um den E-Modellen von Audi und Porsche keinen Vorlauf zu gönnen.

Wie das britische CAR Magazine berichtet, handelt es sich bei dem Elektroauto um ein Modell, dass zwischen C- und E-Klasse angesiedelt sein werde und dem kurze Zeit später eine entsprechende Elektro-Crossover-Variante folgen soll. 20.000 Einheiten sollen jährlich von den Elektroauto-Modellen verkauft werden – jeweils, versteht sich.

Preislich werden die elektrisch angetriebenen Mercedes wie erwartet in der Oberklasse angesiedelt sein, das CAR Magazine vermutet ein Einstiegsniveau von knapp 100.000 Euro. Die ursprünglichen Pläne für das Ecoluxe Projekt sahen vor, eine eigene Produktionsstätte für die neuen Elektroautos zu errichten.

Diese Pläne sind offenbar vom Tisch, gebaut sollen die Emobile mit Stern offenbar im Mercedes-Werk in Bremen. Zusätzlich soll neben den 4 Modellen ein eigens für den chinesischen Markt konzipiertes Elektroauto bis 2020 Marktreife erlangen.

Das könnte Sie ebenfalls interessieren:

Relevante Anbieter

Ladestation gesucht?

Sie sind als Unternehmen oder Kommune auf der Suche nach Angeboten für Ladeinfrastruktur? Jetzt hier schnell und einfach Anfrage stellen:

Angebot anfordern!

Jetzt auf Cargo-Bikes umsteigen!

Kostenfreie Telefonberatung für Ihre individuelle Lastenrad-Lösung.

Termin vereinbaren!

Newsletter

Sie wollen nichts mehr verpassen?
Hier unsere Newsletter abonnieren und Sie sind immer rundum informiert!

Datenschutz