Bewertung: 0 / 5

Screenshot Youtube

100.000 US-Dollar wollte ein Startup via Kickstarter für die Entwicklung und Produktion seines Family-E-Bike Taga 2.0 einsammeln – 9 Tage vor Ablauf der Sammelaktion beläuft sich die eingeworbene Summe schon auf über 2 Millionen US-Dollar. Das ist ein bemerkenswerter Erfolg, der vielleicht auch auf das bisherige Fehlen eines entsprechenden hochvariablen Radkonzepts hindeutet.

Angeblich handelt es sich bei dem Taga 2.0 Family Bike um das erfolgreichste E-Bike-Projekt auf Kickstarter. Das Family Bike ist eigens für die komfortable Beförderung von Kindern entwickelt worden. Der Elektromotor und der Akku erleichern dabei den Weg, das Taga 2.0 wird jedoch auch als "normales" Fahrrad ohne elektrische Tretunterstützung erhältlich sein.  Das Video gibt Einblicke in das Konzept.

Relevante Anbieter

Premiumanbieter der Woche

2019 04 16 wirelane Logo

Ladestation gesucht?

Sie sind als Unternehmen oder Kommune auf der Suche nach Angeboten für Ladeinfrastruktur? Jetzt hier schnell und einfach Anfrage stellen:

Angebot anfordern!

Jetzt auf Cargo-Bikes umsteigen!

Kostenfreie Telefonberatung für Ihre individuelle Lastenrad-Lösung.

Termin vereinbaren!

Newsletter

Sie wollen nichts mehr verpassen?
Hier unsere Newsletter abonnieren und Sie sind immer rundum informiert!

Datenschutz