Bewertung: 0 / 5

Das S-Pedelec eU01s ist Teil der neuen Mobilitätsoffensive von Peugeot.
Mikael PENNEC

Das S-Pedelec eU01s ist Teil der neuen Mobilitätsoffensive von Peugeot.

Das neue eU01s von Peugeot wird auf dem Autosalon Paris im Oktober erstmalig der Öffentlichkeit präsentiert. Das S-Pedelec verfügt über einen Antriebsmotor, welcher den Fahrer bis zu einer Geschwindigkeit von 45 km/h unterstützt. Die Lithium-Ionen Batterie von Bosch verspricht eine Reichweite zwischen 75 und 95 Kilometern.

Das S-Pedelec, welches ab Ende 2016 im Handel erhältlich ist, dient für Peugeot als ein weiterer Baustein im Rahmen des aktuellen Schwerpunkts "städtische Mobilität". Zuvor haben die Franzosen bereits mit dem eC01, einem elektrisch unterstützten Fahrrad, dem e-kick, einem Roller mit elektrischem Antrieb sowie dem eF01, einem Klappfahrrad, weitere Produkte aus dem Bereich der urbanen Fortbewegungsmittel präsentiert.

Das eU01s ist kombinierbar mit dem Bosch Nyon© System. Dieser Computer für Fahrräder ist verantwortlich für die Unterstützungskonfiguration der Pedalen und verfügt über weitere Funktionen wie dreidimensionale Navigation oder eine Verbindung zum Smartphone.

Ein S-Pedelec ist eine Variante des E-Bikes, bei dem der elektrische Antrieb den Fahrer nur unterstützt, wenn er die Pedalen betätigt.

Relevante Anbieter

Ladestation gesucht?

Sie sind als Unternehmen oder Kommune auf der Suche nach Angeboten für Ladeinfrastruktur? Jetzt hier schnell und einfach Anfrage stellen:

Angebot anfordern!

Jetzt auf Cargo-Bikes umsteigen!

Kostenfreie Telefonberatung für Ihre individuelle Lastenrad-Lösung.

Termin vereinbaren!

Newsletter

Sie wollen nichts mehr verpassen?
Hier unsere Newsletter abonnieren und Sie sind immer rundum informiert!

Datenschutz