Bewertung: 0 / 5

Die Schwalbe ist Kult, der markante Roller aus der DDR hat bis heute zahlreiche Fans – die sich nun auf ein Comeback freuen können: Der Münchner Elektroroller-Hersteller Govecs hat – als "erstes Lifestyle-Produkt" im Programm – den Klassiker wieder belebt.

Dabei wurde die charakteristische Optik der Schwalbe weitgehend beibehalten. Die Antriebstechnik ist freilich komplett neu: Govecs verpasste dem Roller in Zusammenarbeit mit dem Technologiepartner Bosch einen modernen Elektroantrieb mit einer Reichweite von mehr als 100 Kilometern.  

Verkaufsstart 2017

 

Die Höchstgeschwindigkeit der rund 120 Kilogramm schweren Schwalbe wurde auf 47 km/h begrenzt. Die Schwalbe kann bereits online reserviert werden, ab Sommer 2017 soll sie dann ausgeliefert werden. Kostenpunkt: rund 5.000 Euro.

Das Video zeigt das Premierenevent der Schwalbe in der Königlichen Porzellan-Manufaktur in Berlin.

Relevante Anbieter

Ladestation gesucht?

Sie sind als Unternehmen oder Kommune auf der Suche nach Angeboten für Ladeinfrastruktur? Jetzt hier schnell und einfach Anfrage stellen:

Angebot anfordern!

Jetzt auf Cargo-Bikes umsteigen!

Sie sind an e-Lastenrädern interessiert? Finden Sie die besten Angebote!

Angebot anfordern!

Newsletter