0
0
0
s2sdefault

Bewertung: 0 / 5

 

Die Schwalbe ist Kult, der markante Roller aus der DDR hat bis heute zahlreiche Fans – die sich nun auf ein Comeback freuen können: Der Münchner Elektroroller-Hersteller Govecs hat – als "erstes Lifestyle-Produkt" im Programm – den Klassiker wieder belebt.

Dabei wurde die charakteristische Optik der Schwalbe weitgehend beibehalten. Die Antriebstechnik ist freilich komplett neu: Govecs verpasste dem Roller in Zusammenarbeit mit dem Technologiepartner Bosch einen modernen Elektroantrieb mit einer Reichweite von mehr als 100 Kilometern.  

Verkaufsstart 2017

 

Die Höchstgeschwindigkeit der rund 120 Kilogramm schweren Schwalbe wurde auf 47 km/h begrenzt. Die Schwalbe kann bereits online reserviert werden, ab Sommer 2017 soll sie dann ausgeliefert werden. Kostenpunkt: rund 5.000 Euro.

Das Video zeigt das Premierenevent der Schwalbe in der Königlichen Porzellan-Manufaktur in Berlin.

Das könnte Sie ebenfalls interessieren:

12.07.2018 - 12:36

Nach dem erfolgreichen Verkaufsstart der Elektro-Schwalbe im letzten Jahr spendiert der Hersteller GOVECS dem kultigen Elektroroller ein Performance-Upgrade, welches es in sich hat. Mit einer Reichweite von 90 km und einer Spitzengeschwindkeit von 90 km/h sollen nun auch Zielgruppen angesprochen werden, denen die Schwalbe bisher zu langsam war.

06.07.2018 - 07:58

Der Münchner Elektrorollerhersteller verstärkt damit die Flotte des größten französischen Sharing-Anbieters aus Paris, der wiederum plant, seine Geschäftsmodell von der Hauptstadt auf andere französische Städte zu übertragen. In Nizza bietet Cityscoot seine Sharing-Dienste bereits an.

08.03.2016 - 10:58

Der Münchner E-Scooter-Hersteller GOVECS hat einen weiteren internationalen Großauftrag an Land gezogen: Wie das Unternehmen gestern mitteilte, wird Cooltra, ein führendes Unternehmen im Segment der Rollervermietung, erneut seine Flotte um GOVECS-Fahrzeuge ergänzen, diesmal um schlüssellos betriebene Elektroroller mit Wechselbatterie. Bereits seit 2012 arbeiten die beiden Unternehmen zusammen, aktuell setzt Cooltra 500 Elektroroller von GOVECS ein.

0
0
0
s2sdefault

Premiumanbieter der Woche

DEHN Logo

Newsletter

Sie wollen nichts mehr verpassen?
Hier unsere Newsletter abonnieren und Sie sind immer rundum informiert!

Datenschutz