Bewertung: 0 / 5

Honda

Auf der Consumer Electronics Show CES 2017 in Las Vegas wird Honda mit einem Ausblick auf die urbane Mobilität der Zukunft vertreten sein – oder, wie der japanische Autobauer es nennt: "Cooperative Mobility Ecosystem", das künstliche Intelligenz, Automatisierung und Vollvernetzung in einem Elektroauto vereint.

Was aussieht, wie ein futuristischer smart, ist ein rollender Roboter, der Berufspendler und Passagiere künftig autonom durch den Stadtverkehr chauffieren könnte. Wie auf dem Bild zu sehen ist, besitzt das Elektroauto aber aktuell noch ein Lenkrad. Das Besondere an dem elektrisch angetriebenen Konzeptfahrzeug NeuV ist laut Honda die künstliche, selbstlernende Intelligenz, die "emotion engine", die nützliche Features sowie neue Möglichkeiten der Interaktion bieten soll. Weitere Details wird Honda im Januar bei der Präsentation des NeuV auf der CES verraten.

Das könnte Sie ebenfalls interessieren:

Relevante Anbieter

Ladestation gesucht?

Sie sind als Unternehmen oder Kommune auf der Suche nach Angeboten für Ladeinfrastruktur? Jetzt hier schnell und einfach Anfrage stellen:

Angebot anfordern!

Jetzt auf Cargo-Bikes umsteigen!

Kostenfreie Telefonberatung für Ihre individuelle Lastenrad-Lösung.

Termin vereinbaren!

Newsletter

Sie wollen nichts mehr verpassen?
Hier unsere Newsletter abonnieren und Sie sind immer rundum informiert!

Datenschutz