Bewertung: 0 / 5

 
Pendix

Pedelecs und E-Bikes erfreuen sich immer größer werdender Beliebtheit – gleiches gilt offenbar auch für E-Bike Nachrüstantriebe. Das Zwickauer Startup Pendix vermeldet eine wachsende Nachfrage, die über die deutschen Grenzen hinaus geht. So konnten nach Angaben des sächsischen Unternehmens weitere internationale Partner gefunden werden.

Dank der neuen Kooperationen ist Pendix nun auch in Dänemark, Norwegen, Groß-Britannien und Frankreich vertreten. In Dänemark konnte bspw. einer der führenden Hersteller von Lastenrädern, Christiania Bikes, gewonnen werden. Christiania Bikes verbaut den Pendix-Nachrüstsatz künftig als elektrische Antriebslösung in seinen Fahrrädern. Das könnte für Pendix zu einem lukrativen Geschäft werden: In Dänemarks Hauptsstadt Kopenhagen sollen seit Ende 2016 erstmals mehr Fahrräder unterwegs sein als Autos.

Relevante Anbieter

Ladestation gesucht?

Sie sind als Unternehmen oder Kommune auf der Suche nach Angeboten für Ladeinfrastruktur? Jetzt hier schnell und einfach Anfrage stellen:

Angebot anfordern!

Jetzt auf Cargo-Bikes umsteigen!

Sie sind an e-Lastenrädern interessiert? Finden Sie die besten Angebote!

Angebot anfordern!

Newsletter