Bewertung: 0 / 5

 
MAN

Jetzt kommen die Elektro-LKW auf die Straßen. Nachdem Daimler kürzlich den Praxistest des Konzeptfahrzeugs Urban eTruck angekündigt hat, kommt die nächste Meldung aus Österreich: Dort will MAN ab Ende 2018 in seinem Steyrer Werk E-LKW produzieren. Noch in diesem Jahr soll die Erprobung bei ausgesuchten Unternehmen erfolgen.

Nach Angaben von MAN sollen ab Ende 2017 insgesamt 9 e-Trucks bei 3 Logistikunternehmen, dem Automobilhersteller Magna Steyr, bei der Stiegl-Brauerei, bei Metro und den Lebensmittelketten Hofer, Rewe und Spar bei Anwendungen im täglichen Einsatz getestet werden. Grundlage des Testprogramms ist eine Vereinbarung mit dem österreichischen Konsortium Council für nachhaltige Logistik (CNL), zu dem sich die 15 größten österreichischen Firmen aus den Bereichen Handel, Logistikdienstleister und Produktion zusammengeschlossen haben. CNL plant, ab 2020 verstärkt eTrucks für den innerstädtischen und stadtnahen Verteilerverkehr einzusetzen, um aktiv zur Reduktion von Emissionen in Städten beizutragen.

Der MAN e-Truck basiert auf der MAN TGS 4X2 BLS-Sattelzugmaschine mit 18 Tonnen zulässigem Gesamtgewicht, der mit einem 250 kW Elektromotor mit 2700 Nm ausgerüstet wurde und der einen elektrischen Aktionsradius von bis zu 200 Kilometern ermöglichen soll. Ab Ende 2019 will MAN zudem mit der Serienproduktion vollelektrisch angetriebener Stadtbusse beginnen.

Relevante Anbieter

Ladestation gesucht?

Sie sind als Unternehmen oder Kommune auf der Suche nach Angeboten für Ladeinfrastruktur? Jetzt hier schnell und einfach Anfrage stellen:

Angebot anfordern!

Jetzt auf Cargo-Bikes umsteigen!

Kostenfreie Telefonberatung für Ihre individuelle Lastenrad-Lösung.

Termin vereinbaren!

Newsletter

Sie wollen nichts mehr verpassen?
Hier unsere Newsletter abonnieren und Sie sind immer rundum informiert!

Datenschutz