Bewertung: 0 / 5

 
Der Elektro-LKW E75 TL kam vorerst testweise drei Wochen auf der Urlaubsinsel Borkum zum Einsatz
ORTEN Electric-Trucks

Der Elektro-LKW E75 TL kam vorerst testweise drei Wochen auf der Urlaubsinsel Borkum zum Einsatz

Elektro-LKWs bieten eine Vielzahl von Vorteilen. Sie sind nicht nur lokal emissionsfrei, sondern könnten aufgrund des geräuscharmen Betriebs auch für Nachtbelieferungen von Wohngebieten oder Ruhezonen in Städten eingesetzt werden. Auf der Nordseeinsel Borkum gibt es viele Gebiete, die aufgrund der Urlauber wünschenswerterweise möglichst leise beliefert werden sollten. Die Ostfriesische Getränkevertrieb GmbH wollte sich von diesen Vorteilen selber überzeugen und hat sich daher für den Test eines Elektro-LKWs auf der Urlaubsinsel entschieden.

Von Mitte März bis Anfang April 2017 testete die Firma den E 75 TL, einen E-LKW mit gewichtsoptimierten Getränkeaufbau, der Firma Orten Electric-Trucks mit batteriebetriebenem Antrieb. Das Fahrzeug weist eine Motorenleistung von 90 kW bzw. 122 PS auf, die Höchstgeschwindigkeit beträgt 80 km/h und die Reichweite ca. 100 km. Völlig ausreichend für den Inselverkehr, der sich durch kurze Wege auszeichnet.

Laut des Fahrzeugumrüsters Orten spielen elektrische Antriebe besonders für Auslieferungen mit hoher Start-/Stopp-Frequenz mit überschaubarer Tageskilometer-Fahrleistung ihre Vorteile aus. Das Fazit der Getränkegruppe fiel dann auch nach drei Wochen Dauereinsatz entsprechend positiv aus. Marco Gerken, Niederlassungsleiter Borkum, Gebietsverkaufsleiter Gastronomie, OGV Ost-Friesischer Getränkevertrieb GmbH: „Der Elektro-LKW mit 7,5 t hat auf ganzer Linie überzeugt. Die kurzen Wege und die Vielzahl von Lieferstopps machen ihn zum idealen Verteilerfahrzeug auf unserer Insel. Der E-LKW fährt nahezu geräuschlos und völlig abgasfrei, ein riesiger Vorteil für die Umwelt, vor allem wenn es sich um die Belieferung der Gastronomie im innerstädtischen Bereich handelt." 

Auch beim Betrieb des Elektrofahrzeuges sieht Gerken keine Einschränkungen: „Es gab keinerlei Umstellungsprobleme, und die Ladezeit für die Batterie liegt bei überschaubaren vier Stunden.“ Die Getränkegruppe kündigte an, ihr Engagement mit Elektrofahrzeugen in Zukunft ausweiten zu wollen.

Relevante Anbieter

Ladestation gesucht?

Sie sind als Unternehmen oder Kommune auf der Suche nach Angeboten für Ladeinfrastruktur? Jetzt hier schnell und einfach Anfrage stellen:

Angebot anfordern!

Jetzt auf Cargo-Bikes umsteigen!

Kostenfreie Telefonberatung für Ihre individuelle Lastenrad-Lösung.

Termin vereinbaren!

Newsletter

Sie wollen nichts mehr verpassen?
Hier unsere Newsletter abonnieren und Sie sind immer rundum informiert!

Datenschutz